kopilkaurokov.ru - сайт для учителей

Создайте Ваш сайт учителя Видеоуроки Олимпиады Подготовка к ЕГЭ

Интерактивные методы

Нажмите, чтобы узнать подробности

Thema: "Lesen und Bucher gehoren zusammen"

Dars maqsadi:

Ta’limiy:

Leksik materiallar asosida talabalarning og’zaki nutq   konikmalarini oshirish.

Rivojlantiruvchi:

Tlabalarga o’tilgan mavzu yuzasidan o’z fikrlarini ayta olishni o’rgatish; dialogic va monologik nutqni rivojlantirish;

Tarbiyaviy:

Talabalarning dunyoqarashini oshirish;Tili o’rganilayotga davlatning an’analari bilan tanishish.

Darsning borishi:

1. Tashkiliy qism:

2. Fonetik mashq. Phonetische Übung:

Susi sag mal saure Sahne,

Susi sag mal saure Soße.

Hundert Hasen haben Hunger,

Hundert Hasen haben Durst.

3. Aql mashqi / Synonymrätsel

Bibel – Kirche = Speisekarte: Restaurant

Biene – Honig = Kuh: Milch

Haus – Treppe = Baum: Leiter

Uhr – Zeit = Thermometer: Temperatur

Lehrer – Schüler = Arzt: Patient

Mond – Nacht = Sonne: Tag

Zeitung – lesen = Musik: hören

Brief – Briefkasten = Auto: Garage

Pferd – reiten = Fahrrad: fahren

Geige – Musikinstrument = Deutschland: Land

Radio – hören = Buch: lesen

4. Talabalar bilan suhbat/ Gespräch mit den Schülern

Die Literatur hat auf das geistige Leben der Menschen einen großen Einfluß.

Wir lesen, um Neues und Interessantes zu erfahren. Heute sprechen wir über die Rolle der Bücher in unserem Leben.

Liest du gern?

Was liest du gern?

Welche Bücher liest du besonders gern?

Warum gefallen sie dir?

Liest du die klassische Literatur gern?

Hast du zu Hause viele Bücher?

Was für Bücher sind das?

5. Uyga vazifani so’rash / Kontrolle der Hauslektüre

6.Bewegungspause

7.  Gruppenarbeit

Jede Gruppe bekommt ein paar Bilder, die eine Geschichte darstellt.

Erzählt die Geschichte in eigenen Worten nach. Lösungsvorschläge:

1. Gruppe:

Frieda Moll hat einen Luftballon. Schnell bläßt sie ihn auf und malt ein Gesicht mit Haaren. Als sie mit ihrem schönen Luftballon aus dem Haus kommt, trifft sie ihre Freundin Hanne. Voller Stolz zeigt Frieda ihren Luftballon. Doch schwups, oh Schreck! Der Luftballon fliegt weg! Er fliegt und fliegt und fliegt! Aber seht nur, er bleibt am Hochhaus hängen.

Als Fräulein Meier aus dem Fenster sieht, traut sie ihren Augen nicht. Ein Mann schaut zu ihr ins Fenster rein! Voller Schreck ruft sie die Polizei. Doch der Wachtmeister findet niemanden, denn der Balon ist schon weit, weit weg geflogen:-)

2. Gruppe:

Fritz, Max und Papa Moll bauen eifrig einen schönen Drachen! Kaum fertig, soll er gleich ausprobiert werden! Im Gänsemarsch geht’s auf die Wiese. Fritz darf als erster: Leine gespannt – Papa hält den Drachen und Fritz rennt los. Aber oje! Der Drachen fällt auf den Boden und will nicht fliegen! Papa Moll schimpft: „Junge, laß mich mal! Ich zeig dir wie das geht!“ Gesagt, getan: Max hält den Drachen und Papa Moll rennt los.Immer schneller.noch schneller.hopp, hopp, hopp.und PLATSCH.Papa Moll landet im hohen Bogen im Ententeich!

Ganz naß steht Papa Moll vor seinen lachenden Buben:-)

3. Gruppe:

Frieda bekommt von Papa Moll eine kleine Maus. Frieda ist glücklich! Frieda stellt die Kiste auf den Boden und will essen. Doch da springt die Maus aus dem Karton und schlupft direkt unter den Ofen. Frieda nicht dumm, stellt ihren Teller auf den Boden um die Maus anzulocken. Doch es ist keine Maus zu sehen! Traurig geht sie zu Papa Moll und erzählt ihm alles. Papa Moll sucht alles ab, sogar mit Oma's Krückstock, doch ohne Erfolg! Niedergeschlagen zieht er seine Stiefel an, um eine neue Maus zu kaufen. Doch wie er den Stiefel anzieht – SCHNAPP, springt ihm die Maus ins Gesicht. Papa Moll erschreckt sich zu Tode und Frieda ist überglücklich:-)

8.Matn bilan ishlash / Textarbeit

Jeder bekommt einen Text. Lest ihn zügig durch!

Weihnachten

Nur einmal im Jahr dürfen die Kinder auch im Wohnzimmer spielen: an Weihnachten. Heute morgen war es noch verschlossen. Auch durchs Schlüsselloch konnte man nichts sehen.

Jetzt spielen dort gemeinsam Peter und Monika mit der neuen Autorennbahn. Schließlich muß es doch eine Wettfahrt geben! Das ist nicht so leicht, denn die Kurven müssen ganz vorsichtig gefahren werden. Der Wagen fliegt sonst aus der Bahn. Auf der geraden Strecke kann man wieder „Vollgas geben“. Du siehst, Monikas neue Puppe Claudia darf auch mitspielen. Bei der Bescherung hatte sie unter dem Weihnachtsbaum auf dem neuen Rodelschlitten gesessen. Monika hatte sie mit einem Jubelruf in die Arme geschlossen und nicht mehr losgelassen.

Und was hat denn die Mutti da? Sie hält eine Perlenkette in den Händen. Vater freut sich, daß ihm diese überraschung gelungen ist. Was hat er wohl bekommen?

Vor lauter Freude über die schönen Spielsachen haben Monika und Peter den schönen Weihnachtsbaum und die Krippe noch gar nicht bewundert. Aber das kommt noch! Laßt sie ruhig erst müde werden

Просмотр содержимого документа
«Интерактивные методы»

Thema: "Lesen und Bucher gehoren zusammen"

Dars maqsadi:


Ta’limiy:

Leksik materiallar asosida talabalarning og’zaki nutq konikmalarini oshirish.


Rivojlantiruvchi:

Tlabalarga o’tilgan mavzu yuzasidan o’z fikrlarini ayta olishni o’rgatish; dialogic va monologik nutqni rivojlantirish;


Tarbiyaviy:

Talabalarning dunyoqarashini oshirish;Tili o’rganilayotga davlatning an’analari bilan tanishish.


Darsning borishi:


1. Tashkiliy qism:


2. Fonetik mashq. Phonetische Übung:

Susi sag mal saure Sahne,

Susi sag mal saure Soße.

Hundert Hasen haben Hunger,

Hundert Hasen haben Durst.


3. Aql mashqi / Synonymrätsel


Bibel – Kirche = Speisekarte: Restaurant


Biene – Honig = Kuh: Milch


Haus – Treppe = Baum: Leiter


Uhr – Zeit = Thermometer: Temperatur


Lehrer – Schüler = Arzt: Patient


Mond – Nacht = Sonne: Tag


Zeitung – lesen = Musik: hören


Brief – Briefkasten = Auto: Garage


Pferd – reiten = Fahrrad: fahren


Geige – Musikinstrument = Deutschland: Land


Radio – hören = Buch: lesen


4. Talabalar bilan suhbat/ Gespräch mit den Schülern


Die Literatur hat auf das geistige Leben der Menschen einen großen Einfluß.


Wir lesen, um Neues und Interessantes zu erfahren. Heute sprechen wir über die Rolle der Bücher in unserem Leben.

Liest du gern?

Was liest du gern?

Welche Bücher liest du besonders gern?

Warum gefallen sie dir?

Liest du die klassische Literatur gern?

Hast du zu Hause viele Bücher?

Was für Bücher sind das?


5. Uyga vazifani so’rash / Kontrolle der Hauslektüre


6.Bewegungspause


7. Gruppenarbeit


Jede Gruppe bekommt ein paar Bilder, die eine Geschichte darstellt.


Erzählt die Geschichte in eigenen Worten nach. Lösungsvorschläge:


1. Gruppe:


Frieda Moll hat einen Luftballon. Schnell bläßt sie ihn auf und malt ein Gesicht mit Haaren. Als sie mit ihrem schönen Luftballon aus dem Haus kommt, trifft sie ihre Freundin Hanne. Voller Stolz zeigt Frieda ihren Luftballon. Doch schwups, oh Schreck! Der Luftballon fliegt weg! Er fliegt und fliegt und fliegt! Aber seht nur, er bleibt am Hochhaus hängen.


Als Fräulein Meier aus dem Fenster sieht, traut sie ihren Augen nicht. Ein Mann schaut zu ihr ins Fenster rein! Voller Schreck ruft sie die Polizei. Doch der Wachtmeister findet niemanden, denn der Balon ist schon weit, weit weg geflogen:-)


2. Gruppe:


Fritz, Max und Papa Moll bauen eifrig einen schönen Drachen! Kaum fertig, soll er gleich ausprobiert werden! Im Gänsemarsch geht’s auf die Wiese. Fritz darf als erster: Leine gespannt – Papa hält den Drachen und Fritz rennt los. Aber oje! Der Drachen fällt auf den Boden und will nicht fliegen! Papa Moll schimpft: „Junge, laß mich mal! Ich zeig dir wie das geht!“ Gesagt, getan: Max hält den Drachen und Papa Moll rennt los...Immer schneller...noch schneller...hopp, hopp, hopp....und PLATSCH...Papa Moll landet im hohen Bogen im Ententeich!


Ganz naß steht Papa Moll vor seinen lachenden Buben:-)


3. Gruppe:


Frieda bekommt von Papa Moll eine kleine Maus. Frieda ist glücklich! Frieda stellt die Kiste auf den Boden und will essen. Doch da springt die Maus aus dem Karton und schlupft direkt unter den Ofen. Frieda nicht dumm, stellt ihren Teller auf den Boden um die Maus anzulocken. Doch es ist keine Maus zu sehen! Traurig geht sie zu Papa Moll und erzählt ihm alles. Papa Moll sucht alles ab, sogar mit Oma's Krückstock, doch ohne Erfolg! Niedergeschlagen zieht er seine Stiefel an, um eine neue Maus zu kaufen. Doch wie er den Stiefel anzieht – SCHNAPP, springt ihm die Maus ins Gesicht. Papa Moll erschreckt sich zu Tode und Frieda ist überglücklich:-)


8.Matn bilan ishlash / Textarbeit


Jeder bekommt einen Text. Lest ihn zügig durch!

Weihnachten


Nur einmal im Jahr dürfen die Kinder auch im Wohnzimmer spielen: an Weihnachten. Heute morgen war es noch verschlossen. Auch durchs Schlüsselloch konnte man nichts sehen.


Jetzt spielen dort gemeinsam Peter und Monika mit der neuen Autorennbahn. Schließlich muß es doch eine Wettfahrt geben! Das ist nicht so leicht, denn die Kurven müssen ganz vorsichtig gefahren werden. Der Wagen fliegt sonst aus der Bahn. Auf der geraden Strecke kann man wieder „Vollgas geben“. Du siehst, Monikas neue Puppe Claudia darf auch mitspielen. Bei der Bescherung hatte sie unter dem Weihnachtsbaum auf dem neuen Rodelschlitten gesessen. Monika hatte sie mit einem Jubelruf in die Arme geschlossen und nicht mehr losgelassen.


Und was hat denn die Mutti da? Sie hält eine Perlenkette in den Händen. Vater freut sich, daß ihm diese überraschung gelungen ist. Was hat er wohl bekommen?


Vor lauter Freude über die schönen Spielsachen haben Monika und Peter den schönen Weihnachtsbaum und die Krippe noch gar nicht bewundert. Aber das kommt noch! Laßt sie ruhig erst müde werden.


9.Yangi so’zlar / Hier einige neue Wörter

die Kurve = qaytma, das Schlüsselloch = qulf joyi

Schreibt die Wörter in euer Wörterbuch


10. Paarweise Zusammenarbeit

Stellt Fragen zu dem Text und beantwortet sie.


11.O’yin / Spiel


Jetzt spielen wir ein Kettenspiel: Ich rufe einen von euch auf und stell ihm eine Frage zum Text, derjenige beantwortet die Frage. Dann ruft er jemand anderen auf und stellt ihm eine neue Frage. Und so geht das Spiel weiter.


12. Qo’shiq / Lied

Bei den nächsten Strophen wird das Wort „ein Krimi“ gegen „ ein Western“ und „ein Spielfilm“ ausgetauscht.


Das Fernsehgegner-Lied

Ach ich sehe niemals fern, nur ganz gelegentlich.

Fernseh'n find ich ziemlich doof, es interessiert mich nicht.

Nur wenn mal ein Krimi kommt, dann ja dann,

dann ja dann, dann schalt ich an.


13.Mustahkamlash / Wir beenden unsere Stunde. Was haben wir heute im Unterricht gemacht? Was hat euch gefallen?


14. Uyga vazifa / Hausaufgabe


Bereite einen Aufsatz vor, wie man in deiner Familie Weihnachten feiert!





Получите в подарок сайт учителя

Предмет: Немецкий язык

Категория: Уроки

Целевая аудитория: 9 класс

Скачать
Интерактивные методы

Автор: Хамидова Лайло Сулаймоновна

Дата: 16.06.2018

Номер свидетельства: 473458

Похожие файлы

object(ArrayObject)#849 (1) {
  ["storage":"ArrayObject":private] => array(6) {
    ["title"] => string(246) "Активные и интерактивные методы обучения как способы активизации учебно-познавательной деятельности учащихся на уроках математики. "
    ["seo_title"] => string(151) "aktivnyie-i-intieraktivnyie-mietody-obuchieniia-kak-sposoby-aktivizatsii-uchiebno-poznavatiel-noi-dieiatiel-nosti-uchashchikhsia-na-urokakh-matiematiki"
    ["file_id"] => string(6) "101536"
    ["category_seo"] => string(10) "matematika"
    ["subcategory_seo"] => string(11) "presentacii"
    ["date"] => string(10) "1402421227"
  }
}
object(ArrayObject)#871 (1) {
  ["storage":"ArrayObject":private] => array(6) {
    ["title"] => string(173) "Построение урочных и внеурочных занятий по МХК с применением интерактивных методов обучения. "
    ["seo_title"] => string(109) "postroieniie-urochnykh-i-vnieurochnykh-zaniatii-po-mkhk-s-primienieniiem-intieraktivnykh-mietodov-obuchieniia"
    ["file_id"] => string(6) "107086"
    ["category_seo"] => string(3) "mhk"
    ["subcategory_seo"] => string(7) "prochee"
    ["date"] => string(10) "1403165328"
  }
}
object(ArrayObject)#849 (1) {
  ["storage":"ArrayObject":private] => array(6) {
    ["title"] => string(155) "Урок с использованием  интерактивных методов обучения по  теме «Имя прилагательное»"
    ["seo_title"] => string(92) "urok-s-ispol-zovaniiem-intieraktivnykh-mietodov-obuchieniia-po-tiemie-imia-prilaghatiel-noie"
    ["file_id"] => string(6) "253741"
    ["category_seo"] => string(12) "russkiyYazik"
    ["subcategory_seo"] => string(5) "uroki"
    ["date"] => string(10) "1447658942"
  }
}
object(ArrayObject)#871 (1) {
  ["storage":"ArrayObject":private] => array(6) {
    ["title"] => string(116) "концепция- интерактивные методы обучения на уроках математики "
    ["seo_title"] => string(72) "kontsieptsiia-intieraktivnyie-mietody-obuchieniia-na-urokakh-matiematiki"
    ["file_id"] => string(6) "140204"
    ["category_seo"] => string(10) "matematika"
    ["subcategory_seo"] => string(11) "presentacii"
    ["date"] => string(10) "1417891954"
  }
}
object(ArrayObject)#849 (1) {
  ["storage":"ArrayObject":private] => array(6) {
    ["title"] => string(128) "Интерактивные методы обучения на уроках русского языка и литературы. "
    ["seo_title"] => string(77) "intieraktivnyie-mietody-obuchieniia-na-urokakh-russkogho-iazyka-i-litieratury"
    ["file_id"] => string(6) "182042"
    ["category_seo"] => string(12) "russkiyYazik"
    ["subcategory_seo"] => string(7) "prochee"
    ["date"] => string(10) "1425457744"
  }
}

Личный сайт учителя и сертификат бесплатно!!!
Получите в подарок сайт учителя


Распродажа видеоуроков!
ПОЛУЧИТЕ СВИДЕТЕЛЬСТВО МГНОВЕННО

Добавить свою работу

* Свидетельство о публикации выдается БЕСПЛАТНО, СРАЗУ же после добавления Вами Вашей работы на сайт

Удобный поиск материалов для учителей

Ваш личный кабинет
Проверка свидетельства