kopilkaurokov.ru - сайт для учителей

Создайте Ваш сайт учителя Курсы ПК и ППК Видеоуроки Олимпиады Вебинары для учителей

Проверочные работы входящего контроля (немецкий язык)

Нажмите, чтобы узнать подробности

Вариант I.

I. Глагол, данный в скобках, поставьте в соответствующем лице и числе Präsens.

  1. Ich … jetzt Urlaub (haben).
  2. Er … Fernstudent (sein).
  3. Er … immer früh … (aufstehen).
  4. Wir … im Kulturhaus um 9 Uhr (sich versammeln).
  5. Du … ein Gedicht (vorlesen).

II. В следующих предложениях поставьте глаголы сначала в Imperfekt, а затем в Futurum. Предложения напишите дважды. Переведите их.

  1. Dieser Student … zur Prüfung … (sich vorbereiten).
  2. Die Prüfung … um 10 Uhr (beginnen).
  3. Am Sonntag … wir den Klub (besuchen).
  4. Unsere Studenten … für Sport (sich interessieren).

III.  Напишите следующие числительные словами : 37,84,529, 6019.

            1.Meine Schwester ist am 10. März geboren.

      2.Mein Bruder ist am 30. Januar geboren.

      3.Heute haben wir den 3. September.

IV. Прочитайте и устно переведите текст.

Goethe

1) Der große deutsche Dichter Johann Wolfgang von Goethe wurde am 28. August 1749 in Frankfurt am Main geboren. Er hatte eine glückliche Kindheit. Nach seiner Schulzeit konnte er ein sorgenloses Studium in Leipzig beginnen.

2) Während dieser Leipziger Jahre entstanden Goethes arte Werke. Einige Jahre später begann er die Arbeit am “Faust“, an dem er während seines ganzen Lebens immer wieder arbeitete und den er erst kurz vor seinem Tode beendete. In dieser grüssen Dichtung wird die Emanzipation des Bürgertums gegenüber der feudalen Klasse dargestellt.

3) Im Jahre 1775 kam Goethe nach Weimar, wurde der Freund des Herzogs und widmete sich in den ersten Jahren vor allem Regierungsgeschäften. Aber die Reformpläne des Ministers Goethe scheiterten am Widerstand des Hofes. Deshalb sehnte sich Goethe nach Unabhängigkeit und neuen Eindrucken, die er in der kleinen Hauptstadt eines deutschen Feudalstaates nicht finden konnte. Er verließ Weimar und lebte zwei Jahre in Italien.

4) 1788 kehrte Goethe nach Weimar zurück. 44 Lebensjahre, Jahre großen dichterischen Schaffens und großer Erfolge, lagen noch vor dem Dichter. In dieser: Zeit entstanden Gedichte, Balladen, Dramen und Romane. Vieles wurde weltbekannt.

5) Das riesige dichterische Werk Goethes konnte entstehen, weil der Dichter aus der Fülle seiner eigenen Erlebnisse schöpfte und auf der Seite des Fortschritts stand.

6) Man muss noch auf Goethes Studien auf naturwissenschaftlichem Gebiet hinweisen. Wir verdanken ihm z.B. einige Arbeiten auf dem Gebiet der Botanik, der Geologie und der Anatomie.

7) Eine lebenslange Freundschaft verband Goethe mit Friedrich Schiller, der seit 1799 bis zu seinem Tode in Weimar lebte.

8) Am 22. März 1832 starb Goethe, der große Vertreter der Dichtung des deutschen Bürgertums.

Пояснения к тексту:

          1. Immer wieder – всё снова и снова (постоянно)

2. Regierungsgeschäften – правительственные дела

3. die Reformpläne – планы проведения реформы

4. das riesige dichterische Werk Goethes – величайшие поэтические творения Гёте.

5. … weil der Dichter aus der Fülle seiner eigenen Erlebnisse schöpfte … - потому что поэт черпал материал из своего богатого жизненного опыта.

V.  Ответьте письменно  на вопросы:

  1. Was war Goethe?
  2. Wenn und wo wurde er geboren?
  3. Wenn entstanden Goethes erste Werke?
  4. Wie lange arbeitete Goethe am “Faust“?
  5. Was wird in diesem Werk dargestellt?
  6. Welche Werke schuf Goethe in Weimar?

VI.  Выпишите из текста три сложных существительных. Укажите, из каких слов они состоят, и переведите их письменно на русский язык.

 Вариант 2.

  1. Глагол, данный в скобках, поставьте в соответ­ствующем лице и числе Рräsens.

 

  1. Der Bruder. einen Sohn und eine Tochter (haben).
  2. Sie. Fernstudenten (sein).
  3. Mein Sohn.. an diesem Wettbewerb (sich beteiligen).
  4. Wir. gewöhnlich früh (aufstehen).
  5. . du den Eltern (helfen)?

 

  1. 'В следующих предложениях поставьте глаголы сначала Imperfekt,  a затем в   Futurum. Предложения, напишите дважды. Переведите их.

 

1.In Sommer (ablegen) wir die Prüfung in der deutschen Sprache.

2.Im September (beginnen) das neue Studienjahr.

3.Er (erzählen) uns von dem Studium an der Hochschule.

4.Wir (sich erholen) im Süden.

 

  1. Напишите следующие числительные словамии : 39,87,629,7015.

1.Ich bin am 31. Januar geboren.

2.Mein Vater ist am 11. März geboren.

3.Heute haben wir den 1. Oktober.
 

 

                IV  Прочитайте и устно переведите текст.

Friedrich Schiller

1. Der grosse deutsche Dichter Friedrich Schiller wurde am l0. November 1759 in Marbach geboren. Schillers Kindheit war schwer, denn seine Familie war arm. Mit 12 Jahren besuchte Schiller die Militärschule. Hier verbrachte er 8 Jahre. Er studierte Medizin, aber interessierte sich für Literatur und Geschichte. Besonders gern hatte Schiller die Werke von Goethe und Lessing. Schon in der Sohule schrieb Schiller seine ersten Gedichte. Das Drama "Die Räuber"1 (1781) hatte grossen Erfolg, besonders bei der Jugend. In zwei Jahren erschien das Drama "Kabale und Liebe". In seinen Dramen kämpfte Schiller gegen den Despotismus und die Tyrannei.

2. Schiller wurde Professor der Geschichte an der Univeraität Jena. Jetzt trägt die Universität seinen  Namen. Am Ende seines Lebens lebte Schiller in Weimar.

3. Im Jahre 1788 beginnt seine Freudschaft mit J.W.Goethe, die für beide Dichter von grosser Bedeutung war. Im Jahre 1797 schreibt Schiller seine berühmte Ballade "Der Handschuh" und andere.

4. In den letzten Jahren seines Lebens schuf Schiller historische Dramen:"Wallenstein" (1793-179S) aus der Epoche des 30-järigen Krieges,"Maria Stüart", "Die Jungfrau von Orleans" (1801)

5. Das Thema, das Schiller in "Wilhelm Tell" (1804) behandelt, ist.die nationale Einigung und die  Kampf gegen die Fremdherrschaft. Zu den Helden seines Dramas macht Schiller das    freiheiteliebende Volk der Schweiz.

Mit diesem Drama wurde Schiller zum Dichter der Nation. Schillers Dramen am Hoftheater Weimars waren ein grosses Ereignis des damaligen Theaterlebens.

6. Schiller starb am 9. Mai 1805. Zu dieser Zeit stand der 45-jährige Dichter auf der Höhe seiner dramatischen Kunst. Die Dramen Schillers hatten eine grosse Bedeutung für den späteren Freiheitskampf der Völker. Wir schätzen Schiller als einen leidenschaftlischen Kämpfer für die Befreiung derMenscheit.Wir ehren Schiller als einender grossten deutschen Dichter.

Пояснения к тексту:

1. "die Rauber"- "Разбойники"

                         2. "Kabale und Liebe"- "Коварство и Любовь"

 

  1. .Ответьте письменно  на следующие вопросы:

 

1. Was ist F.Schiller?

2.  Wann wurde F.Schiller geboren?

3. Wo studierte F. Schiller?

4. Wann began er seine Freundschaft mit J.W.Goethe?

5. Welche Werke Schillers sind weltbekannt?

6. Warum schätzen wir F.Schiller?

 

  1. Выпишите из текста, три сложных существительных. Укажите, из каких слов они состоят, и переве­дите их письменно на русский язык.

Просмотр содержимого документа
«Проверочные работы входящего контроля (немецкий язык) »

Вариант I.

I. Глагол, данный в скобках, поставьте в соответствующем лице и числе Präsens.

  1. Ich … jetzt Urlaub (haben).

  2. Er … Fernstudent (sein).

  3. Er … immer früh … (aufstehen).

  4. Wir … im Kulturhaus um 9 Uhr (sich versammeln).

  5. Du … ein Gedicht (vorlesen).

II. В следующих предложениях поставьте глаголы сначала в Imperfekt, а затем в Futurum. Предложения напишите дважды. Переведите их.

  1. Dieser Student … zur Prüfung … (sich vorbereiten).

  2. Die Prüfung … um 10 Uhr (beginnen).

  3. Am Sonntag … wir den Klub (besuchen).

  4. Unsere Studenten … für Sport (sich interessieren).

III. Напишите следующие числительные словами : 37,84,529, 6019.

1.Meine Schwester ist am 10. März geboren.

2.Mein Bruder ist am 30. Januar geboren.

3.Heute haben wir den 3. September.

IV. Прочитайте и устно переведите текст.

Goethe

1) Der große deutsche Dichter Johann Wolfgang von Goethe wurde am 28. August 1749 in Frankfurt am Main geboren. Er hatte eine glückliche Kindheit. Nach seiner Schulzeit konnte er ein sorgenloses Studium in Leipzig beginnen.

2) Während dieser Leipziger Jahre entstanden Goethes arte Werke. Einige Jahre später begann er die Arbeit am “Faust“, an dem er während seines ganzen Lebens immer wieder arbeitete und den er erst kurz vor seinem Tode beendete. In dieser grüssen Dichtung wird die Emanzipation des Bürgertums gegenüber der feudalen Klasse dargestellt.

3) Im Jahre 1775 kam Goethe nach Weimar, wurde der Freund des Herzogs und widmete sich in den ersten Jahren vor allem Regierungsgeschäften. Aber die Reformpläne des Ministers Goethe scheiterten am Widerstand des Hofes. Deshalb sehnte sich Goethe nach Unabhängigkeit und neuen Eindrucken, die er in der kleinen Hauptstadt eines deutschen Feudalstaates nicht finden konnte. Er verließ Weimar und lebte zwei Jahre in Italien.

4) 1788 kehrte Goethe nach Weimar zurück. 44 Lebensjahre, Jahre großen dichterischen Schaffens und großer Erfolge, lagen noch vor dem Dichter. In dieser: Zeit entstanden Gedichte, Balladen, Dramen und Romane. Vieles wurde weltbekannt.

5) Das riesige dichterische Werk Goethes konnte entstehen, weil der Dichter aus der Fülle seiner eigenen Erlebnisse schöpfte und auf der Seite des Fortschritts stand.

6) Man muss noch auf Goethes Studien auf naturwissenschaftlichem Gebiet hinweisen. Wir verdanken ihm z.B. einige Arbeiten auf dem Gebiet der Botanik, der Geologie und der Anatomie.

7) Eine lebenslange Freundschaft verband Goethe mit Friedrich Schiller, der seit 1799 bis zu seinem Tode in Weimar lebte.

8) Am 22. März 1832 starb Goethe, der große Vertreter der Dichtung des deutschen Bürgertums.

Пояснения к тексту:

1. Immer wieder – всё снова и снова (постоянно)

2. Regierungsgeschäften – правительственные дела

3. die Reformpläne – планы проведения реформы

4. das riesige dichterische Werk Goethes – величайшие поэтические творения Гёте.

5. … weil der Dichter aus der Fülle seiner eigenen Erlebnisse schöpfte … - потому что поэт черпал материал из своего богатого жизненного опыта.

V. Ответьте письменно на вопросы:

  1. Was war Goethe?

  2. Wenn und wo wurde er geboren?

  3. Wenn entstanden Goethes erste Werke?

  4. Wie lange arbeitete Goethe am “Faust“?

  5. Was wird in diesem Werk dargestellt?

  6. Welche Werke schuf Goethe in Weimar?

VI. Выпишите из текста три сложных существительных. Укажите, из каких слов они состоят, и переведите их письменно на русский язык.













Вариант 2.

  1. Глагол, данный в скобках, поставьте в соответ­ствующем лице и числе Рräsens.



        1. Der Bruder ... einen Sohn und eine Tochter (haben).

        2. Sie ... Fernstudenten (sein).

        3. Mein Sohn ..... an diesem Wettbewerb (sich beteiligen).

        4. Wir ... gewöhnlich früh (aufstehen).

        5. ... du den Eltern (helfen)?



  1. 'В следующих предложениях поставьте глаголы сначала Imperfekt, a затем в Futurum. Предложения, напишите дважды. Переведите их.



1.In Sommer (ablegen) wir die Prüfung in der deutschen Sprache.

2.Im September (beginnen) das neue Studienjahr.

3.Er (erzählen) uns von dem Studium an der Hochschule.

4.Wir (sich erholen) im Süden.



  1. Напишите следующие числительные словамии : 39,87,629,7015.

1.Ich bin am 31. Januar geboren.

2.Mein Vater ist am 11. März geboren.

3.Heute haben wir den 1 . Oktober.


IV Прочитайте и устно переведите текст.

Friedrich Schiller

1. Der grosse deutsche Dichter Friedrich Schiller wurde am l0. November 1759 in Marbach geboren. Schillers Kindheit war schwer, denn seine Familie war arm. Mit 12 Jahren besuchte Schiller die Militärschule. Hier verbrachte er 8 Jahre. Er studierte Medizin, aber interessierte sich für Literatur und Geschichte. Besonders gern hatte Schiller die Werke von Goethe und Lessing. Schon in der Sohule schrieb Schiller seine ersten Gedichte. Das Drama "Die Räuber"1 (1781) hatte grossen Erfolg, besonders bei der Jugend. In zwei Jahren erschien das Drama "Kabale und Liebe". In seinen Dramen kämpfte Schiller gegen den Despotismus und die Tyrannei.

2. Schiller wurde Professor der Geschichte an der Univeraität Jena. Jetzt trägt die Universität seinen Namen. Am Ende seines Lebens lebte Schiller in Weimar.

3. Im Jahre 1788 beginnt seine Freudschaft mit J.W.Goethe, die für beide Dichter von grosser Bedeutung war. Im Jahre 1797 schreibt Schiller seine berühmte Ballade "Der Handschuh" und andere.

4. In den letzten Jahren seines Lebens schuf Schiller historische Dramen:"Wallenstein" (1793-179S) aus der Epoche des 30-järigen Krieges,"Maria Stüart", "Die Jungfrau von Orleans" (1801)

5. Das Thema, das Schiller in "Wilhelm Tell" (1804) behandelt, ist .die nationale Einigung und die Kampf gegen die Fremdherrschaft. Zu den Helden seines Dramas macht Schiller das freiheiteliebende Volk der Schweiz.

Mit diesem Drama wurde Schiller zum Dichter der Nation. Schillers Dramen am Hoftheater Weimars waren ein grosses Ereignis des damaligen Theaterlebens.

6. Schiller starb am 9. Mai 1805. Zu dieser Zeit stand der 45-jährige Dichter auf der Höhe seiner dramatischen Kunst. Die Dramen Schillers hatten eine grosse Bedeutung für den späteren Freiheitskampf der Völker. Wir schätzen Schiller als einen leidenschaftlischen Kämpfer für die Befreiung derMenscheit.Wir ehren Schiller als einender grossten deutschen Dichter.

Пояснения к тексту:

1. "die Rauber"- "Разбойники"

2. "Kabale und Liebe"- "Коварство и Любовь"



V.Ответьте письменно на следующие вопросы:



1. Was ist F.Schiller?

2. Wann wurde F.Schiller geboren?

3. Wo studierte F. Schiller?

4. Wann began er seine Freundschaft mit J.W.Goethe?

5. Welche Werke Schillers sind weltbekannt?

6. Warum schätzen wir F.Schiller?



  1. Выпишите из текста, три сложных существительных. Укажите, из каких слов они состоят, и переве­дите их письменно на русский язык.




Получите в подарок сайт учителя

Предмет: Немецкий язык

Категория: Уроки

Целевая аудитория: 11 класс

Скачать
Проверочные работы входящего контроля (немецкий язык)

Автор: Леусова Светлана Ивановна

Дата: 23.03.2015

Номер свидетельства: 190362

ПОЛУЧИТЕ БЕСПЛАТНО!!!
Личный сайт учителя
Получите в подарок сайт учителя


Видеоуроки для учителей

Курсы для учителей

ПОЛУЧИТЕ СВИДЕТЕЛЬСТВО МГНОВЕННО

Добавить свою работу

* Свидетельство о публикации выдается БЕСПЛАТНО, СРАЗУ же после добавления Вами Вашей работы на сайт

Удобный поиск материалов для учителей

Ваш личный кабинет
Проверка свидетельства