kopilkaurokov.ru - сайт для учителей

Создайте Ваш сайт учителя Видеоуроки Олимпиады Подготовка к ЕГЭ

Контрольная работа по немецкому языку по теме "Theater und Filmkunst. Wie bereichern sie unser Leben?" 11 класс

Нажмите, чтобы узнать подробности

Контрольная работа по немецкому языку для 11 класса

Просмотр содержимого документа
«Контрольная работа по немецкому языку по теме "Theater und Filmkunst. Wie bereichern sie unser Leben?" 11 класс»

Контрольная работа по немецкому языку за I полугодие

11 класс



I. Ergänzt bitte die Sätze.

1. Die ersten … fanden auf dem Marktplatz statt.

2. Die … dauerten einige Tage von 6 bis 8 Stunden.

3. Diese ... erlangten Weltruf.

4. Die Dramen von F. Schiller wurden am Hoftheater in Weimar … .

5. Im … des Theaters standen viele Theaterstücke von B. Brecht.

6. Unter der... von Helene Weigel wurde das Theater zu einem Brecht-Museum.

7. R. W. Fassbinder erhielt 1982 den Großen Preis der Berliner … .

8. K. S. Stanislawski spielte einige Zeit auf den … .

9.Der ... ging auf , die Aufführung begann.

10.Juri Ljubimow gehört zu den bekannten ... Brechts.


II. Bildet Satzreihen. Gebraucht die Konjunktionen in Klammern.

1.Viele Schulabgänger suchen eine gute Arbeitsstelle. Sie wollen auch Zeit zum weiteren Studium haben.(aber)

2.Veras Mutter arbeitet im Büro. Das Mädchen macht jeden Tag eine Stunde Hausarbeit. (darum)

3.Diese Schauspielerin ist sehr alt. Sie arbeitet bis heute im Theater. (doch)


III. Setze die zweigliedrigen Konjunktionen richtig ein.

1. Ich habe im vorigen Sommer mich___auf dem Lande erholt, __ ich war am Schwarzen Meer.

2. ______in Moskau finden jedes Jahr verschiedene Kunstspiele statt, _______ in Sankt Petersburg werden jährlich Theater- und Kunstfestivals duchgeführt.

3. … ist er freundlich, … hat er schlechte Laune.

IV. Hört zu. Kreutz bitte an, was stimmt

A) WIE WÄRE ES MIT EINEM THEATERBESUCH?

     - Wir sind schon eine Woche in Berlin und haben noch kein Theater besucht. Nur Jazz-, Rock- und Popkonzerte!
      - Und was für ein Theater möchtest du besuchen?
      - Ich möchte mir gerne klassische Stücke ansehen.
      - Komm, wir sehen mal in der Zeitung nach, was im Schiller-Theater gegeben wird (шелестит газетой).
      -Schiller-Theater, Bismarckstraße, Wochenspielplan. Hm. Heute steht im Spielplan „Maria Stuart“.
      - Wir haben Glück. Und bekommen wir die Theaterkarten?
      - Die Kasse ist ab 11 Uhr bis Vorstellungsbeginn geöffnet. Da wird’s bestimmt keine Probleme geben.
      - Meinst du?
      - Na klar!
      

B) IN DER PAUSE

      - Du, es ist zu warm im Saal. Möchtest du nicht rausgehen?
      - Gerne! Gehen wir ins Foyer.
      - Na, wie findest du die Oper?
      -Fantastisch. Tschaikowskys „Eugen Onegin“ auf der Bühne der „Deutschen Oper“ in Berlin! Ist das nicht toll? Und wer singt die Tatjana?
      -Schauen wir im Programmheft nach. Tatjana singt Eva Johansson, Onegin singt Lucio Gallo.
      - Aber hörst du? Es klingelt. Gehen wir. Die Aufführung beginnt.

Vollendet die Sätze

1) In der Pause gehen die Mädchen …

2) Das Mädchen findet die Oper …

3) Einen besonderen Eindruck macht auf sie, dass „Eugen Onegin" in der „Deutschen Oper" in Berlin …



C) WELCHE THEATER BEVORZUGEN DIE JUGENDLICHEN IN BERLIN?

      1) Jochen, 17
      Natürlich „Junges Theater“! Besonders gefallen mir die Aufführungen bekannter moderner Autoren. Sie stellen heutige Probleme dar und regen zum Nachdenken an. Ich finde sie prima. Da braucht man Fantasie und Kreativität.
      2) Annette, 17
      Wenn ich Freizeit habe, besuche ich das Metropol-Theater. Ich bevorzuge die Operette und das Musical, deswegen besuche ich dieses Theater gern.
      3) Marvin, 16
      Ich bevorzuge das Schiller-Theater. Klassik interessiert mich am meisten. Außerdem liegt das Theater nicht weit von meinem Haus.
      4) Lisa, 16
      Ich bin Ballett- und Tanzfan und mag etwas Experimentales. Deshalb besuche ich oft die Tanzfabrik auf der Möckernstraße.
      5) Andrea, 16
      Was mich angeht, so bevorzuge ich das Berliner Ensemble auf dem Bertolt-Brecht-Platz.
      Hier kann man sich nicht nur klassische Stücke, sondern auch moderne Aufführungen ansehen.











I. Ergänzt bitte die Sätze.

1. Die ersten … fanden auf dem Marktplatz statt.

2. Die … dauerten einige Tage von 6 bis 8 Stunden.

3. Diese ... erlangten Weltruf.

4. Die Dramen von F. Schiller wurden am Hoftheater in Weimar … .

5. Im … des Theaters standen viele Theaterstücke von B. Brecht.

6. Unter der... von Helene Weigel wurde das Theater zu einem Brecht-Museum.

7. R. W. Fassbinder erhielt 1982 den Großen Preis der Berliner … .

8. K. S. Stanislawski spielte einige Zeit auf den … .

9.Der ... ging auf , die Aufführung begann.

10.Juri Ljubimow gehört zu den bekannten ... Brechts.

II. Bildet Satzreihen. Gebraucht die Konjunktionen in Klammern.

1.Viele Schulabgänger suchen eine gute Arbeitsstelle. Sie wollen auch Zeit zum weiteren Studium haben.(aber)

2.Veras Mutter arbeitet im Büro. Das Mädchen macht jeden Tag eine Stunde Hausarbeit. (darum)

3.Diese Schauspielerin ist sehr alt. Sie arbeitet bis heute im Theater. (doch)


III. Setze die zweigliedrigen Konjunktionen richtig ein.

1. Ich habe im vorigen Sommer mich___auf dem Lande erholt, __ ich war am Schwarzen Meer.

2. ______in Moskau finden jedes Jahr verschiedene Kunstspiele statt, _______ in Sankt Petersburg werden jährlich Theater- und Kunstfestivals duchgeführt.

3. … ist er freundlich, … hat er schlechte Laune.

I. Ergänzt bitte die Sätze.

1. Die ersten … fanden auf dem Marktplatz statt.

2. Die … dauerten einige Tage von 6 bis 8 Stunden.

3. Diese ... erlangten Weltruf.

4. Die Dramen von F. Schiller wurden am Hoftheater in Weimar … .

5. Im … des Theaters standen viele Theaterstücke von B. Brecht.

6. Unter der... von Helene Weigel wurde das Theater zu einem Brecht-Museum.

7. R. W. Fassbinder erhielt 1982 den Großen Preis der Berliner … .

8. K. S. Stanislawski spielte einige Zeit auf den … .

9.Der ... ging auf , die Aufführung begann.

10.Juri Ljubimow gehört zu den bekannten ... Brechts.

II. Bildet Satzreihen. Gebraucht die Konjunktionen in Klammern.

1.Viele Schulabgänger suchen eine gute Arbeitsstelle. Sie wollen auch Zeit zum weiteren Studium haben.(aber)

2.Veras Mutter arbeitet im Büro. Das Mädchen macht jeden Tag eine Stunde Hausarbeit. (darum)

3.Diese Schauspielerin ist sehr alt. Sie arbeitet bis heute im Theater. (doch)


III. Setze die zweigliedrigen Konjunktionen richtig ein.

1. Ich habe im vorigen Sommer mich___auf dem Lande erholt, __ ich war am Schwarzen Meer.

2. ______in Moskau finden jedes Jahr verschiedene Kunstspiele statt, _______ in Sankt Petersburg werden jährlich Theater- und Kunstfestivals duchgeführt.

3. … ist er freundlich, … hat er schlechte Laune.




Получите в подарок сайт учителя

Предмет: Немецкий язык

Категория: Тесты

Целевая аудитория: 11 класс

Скачать
Контрольная работа по немецкому языку по теме "Theater und Filmkunst. Wie bereichern sie unser Leben?" 11 класс

Автор: Левина Наталья Викторовна

Дата: 22.11.2018

Номер свидетельства: 487127

Личный сайт учителя и сертификат бесплатно!!!
Получите в подарок сайт учителя


Распродажа видеоуроков!
ПОЛУЧИТЕ СВИДЕТЕЛЬСТВО МГНОВЕННО

Добавить свою работу

* Свидетельство о публикации выдается БЕСПЛАТНО, СРАЗУ же после добавления Вами Вашей работы на сайт

Удобный поиск материалов для учителей

Ваш личный кабинет
Проверка свидетельства