kopilkaurokov.ru - сайт для учителей

Создайте Ваш сайт учителя Курсы ПК и ППК Видеоуроки Олимпиады Вебинары для учителей

Контрольная работа по теме “Kreativ Kultur erleben”

Нажмите, чтобы узнать подробности

Контольная работа позволяет оценить уровень овладения темой.

Просмотр содержимого документа
«Контрольная работа по теме “Kreativ Kultur erleben”»

Kontrollarbeit zum Thema “Kreativ Kultur erleben”

I. Прочитайте отрывки из биографий известных немецких писателей и установите соответствия между перечисленными писателями и сведениями о них. Заполните таблицу.

Berühmte deutsche Schriftsteller

  1. Das Hauptthema seines Versdramas ist die Frage nach der “einzig wahren” Religion.

  2. Er wird in den Staatsrat eingeführt und 1782 zum Minister ernannt.

  3. Sein drittes Stück “Kabale und Liebe” wurde auch auf der Mannheimer Bühne aufgeführt.

  4. Obwohl seine ersten Erzählungen schon 1809 erschienen waren, wollte er immer noch sich als Komponist betätigen und schrieb 1814 seine bekannteste Oper “Undine”.



  1. Johann Christoph Friedrich von Schiller wurde am 10. November 1759 in Marbach einem kleinen Städchen im HerzogtumWürttemberg geboren. Von Jugend auf kannte Schiller harte Not und Geldsorgen, die ihn sein ganzes Leben hindurch begleitet haben.

In Stuttgart hat er sein erstes Drama “Die Räuber” geschrieben und dem Intendanten des Mannheimer Theaters Dalberg zur Aufführung übergeben. Der Erfolg überragte alles, was bisher die deutsche Bühne gekannt hatte. Schiller reiste Heimlich nach Mannheim, um der Aufführung beizuwohnen.

  1. Gotthold Ephraim Lessing ist am 22. Januar 1729 in Kamenz, einem kleinen Städchen in der Oberlausitz, als Pastorsohn geboren. Nach dem Wunsche des Vaters lieβ er sich 1746 an der theologischen Fakultät der Universität Leipzig einschreiben.

Bald aber gingen ihm die Augen über seinen eigentlichen Beruf – die Literatur und das Theater – auf.

1779 erschien sein Versdrama “Nathan der Weise”. Die Ort und Zeitwahl haben es dem Dichter ermöglicht, die Vertreter der drei Hauptreligionen- der christlichen, der jüdischen und des Islams – zusammenzubringen. “Nathan der Weise” bildet den Höhepunkt des philosophischen Denkens der Aufklärung und zugleich den Űbergang zur Weimarer Klassik.

  1. Johann Wolfgang von Goethe wurde am 28. August 1749 in Frankfurt am Main in einer wohlhabenden bürgerlichen Familie geboren. Sein Vater war Jurist und kaiserlicher Rat, die um zwanzig Jahre jüngere Mutter-Tochter des Bürgermeisters von Frankfurt. Goethe erhielt einen ausgezeichneten Hausunterricht.

1765 wurde er aud die Universität Leipzig geschickt, wo ehemals sein Vater studiert hatte. Statt der vorgezeichneten Rechtsstudien befasste er sich aber mit der Literatur.

Das Jahr 1775 zeichnet einen Wendepunkt in Goethes Leben und Schaffen ein: Er nimmt die Einladung des jungen Herzogs von Sachsen-Weimar an, seinen Hof zu besuchen, und bleibt dort für immer. Die Freundschaft des Herzogs öffnet ihm die unerwartete Möglichkeit einer Staatslaufbahn.

  1. Ernst Theodor Amadeus Hoffman (1776-1822), der universalste und gröβte Künstler der deutschen Romantik, war nicht nur ein hervorragender Schriftsteller, sondern auch ein begabter Musiker. Die allseitige künstlerische Erziehung, die er bekam, erregte in ihm den Wunsch, sich der Musik zu widmen, auf Verlangen der Verwandten musste er aber Jurist werden. Später hatten jedoch seine Märchen und Erzählungen, die inverschiedenen Zeitschriften gedruckt wurden, einen solchen Erfolg, dass er sich voll und ganz der schriftstellerischen Tätigkeit widmete.

1

2

3

4







II. Распределите последовательно части текста “Die alte Meistergeige”, заполните таблицу.

Die alte Meistergeige

  1. “Aber nein”, sagte derAlte, “die Geige gebe ich nicht her. Darauf hat schon mein Groβvater gesrielt und auch mein gutter Vater. Die Geige verkaufe ich nicht.”

  2. “Das ist ja eine herrliche Geige, eine alte Meistergeige”, sagte er. “Wollen Sie sie verkaufen?”

“Das kann ich nicht; den die Geige gehört mir nicht”, entgegnete der Geschäftsmann.

“Das ist sehr schade”, sagte der Herr. Er drehte die Geige in den Händen, sah hinein und klopfte mit dem Finger auf das dunkle Holz. “Ein herrliches Stück!Zweitausend Mark zahle ich gern dafür. Das ist nicht zu viel für diese Geige. Versuchen Sie, bitte, das|Instrument für diesen Preis zu bekommen. Hier sind hundert Mark als Anzahlung. Ich komme morgen wieder.”

  1. Ein alter Mann mit einer Geige unter dem Arm kam in ein Zigarrengeschäft. Er war, das sieht man, ein armer Straβenmusikant, der sich durch sein Spiel sein Brot verdiente.

  2. Dem armen Musikantenhalf man gern. “Legen Sie die Geige dort in der Ecke auf den Tisch!”, sagte der Besitzer des Zigarrengeschäftes freundlich. “Da kann sie liegen bleiben, bis Sie zurückkommen.”

  3. Der Besitzer des Zigarrengeschäftes freute sich und glaubte, fünfhundert Mark verdient zu haben. Aber der feine Herr kam natürlich nicht wieder. Die hundert Mark konnte er dem Kaufmann ruhig lassen, denn von seinem Freund, dem alten Geiger, bekam er die Hälfte der fünfzehnhundert Mark.

  4. Nach einer Stunde kam der alte Geiger zurük, um sein Instrument zu holen. Da bot ihm der Kaufmann fünfhundert Mark für seine Violine.

  5. “Verzeihen Sie, bitte”, sagte er, “kann ich meine Geige eine halbe Stunde hier lassen. Ich muss zum Polizeibüro gehen. Dort braucht man nicht zu wissen, dass ich auf der Straβe musiziere.”

  6. Der Alte legte die Violine und Bogen auf den Tisch und ging fort. Kunden kamen und gingen und der Besitzer des Zigarrengeschäftes dachte nicht mehr an die Geige, bis ein feiner Herr davor stehen blieb und sie vopn allen Seiten ansah.

1

2

3

4

5

6

7

8





B










III. Заполните пропуски, выбрав правильный вариант. Заполните таблицу.

Ein bekannter französischer Maler___1____einmal in den Tiroler Alpen einen ___2_____, der an einer sehr besuchten Landstraβe lag. Plötzlich gefiel ihm aber etwas an der Zeichnung nicht und er wollte einige Bleistiftstriche ausradieren. Er griff in die Tasche und bemerkte, dass er seinen Radiergummi _____3____ hatte. Da erinnerte er sich, dass man auch mit ______4____ Bleistiftstriche ausradieren kann. Er ging deshalb ins Haus und bat die _____5____ um ein Stück trockenes Schwarzbrot.

“Und nichts dazu?”, fragte die Frau___6____.

“Nein, danke, das genügt”, antwortete der Künstler.

“Wirklich?”, fragte die Bäuerin.

“Ja, nu rein kleines ____7____Schwarzbrot. Das ware alles”, ____8____ der Maler.

“Warten Sie einen ____9____. Ich bin gleich wieder zurück”, sagte darauf die Frau.

Nach einigen Minuten brachte sie dickbestrichenes Butterbrot, Käse und ein Glas frische Milch.

“Da Sie so____10____sind und nicht so wie die anderen, die ____11____ und mit nichts zufrieden sind und am liebsten die Speisekammer leeren möchten, habe ich Ihnen dieses Frühstück gebracht. Bitte setzen Sie sich und _____12____Sie sich's gut schmecken.”

  1. a. gezeichnet b.zeichnete c. zeichnen

2. a. Bauernhof b. bäuerlich c.Bauernhütte

3. a. vergaβen b. vergiβ c. vergessen

4. a. Schwarzbrot b. Butterbrot c. Käsebrot

5. a. Bauer b. Bäuerin c. Bäuerlein

6. a. erstaunt b. erstaunlich c. erstaunlicherweise

7.a. Stück b. stückeln c. Stückchen

8. a. abgeholt b. wiederholte c. nachgeholt

9. a. Augenblick b. Augenweide c. Augentropfen

10. a. ausgeschieden b. bescheiden c. beschieden

11. a. ankommen b. Abkommen c. hierherkommen

12. a. lassen b. herunterlassen c. zulassen

1

2

3

4

5

6

7

8

9

10

11

12

b
















IV. Напишите о своем любимом фильме по плану.



Titel

Vor kurzem habe ich mir den Film …angesehen/angeschaut.

Regie

Der Film wurde unter der Regie von …gedreht.

Der Regisseur des Filmes ist…

Idee

Der Film ist eine Verfilmung von einem bekannten Roman.

Dem Film liegt der Roman “…” zu Grunde.

Drehbuch

Das Drehbuch stammt von…/ wurde von …geschrieben.

Der Drehbuchautor ist…

Kamera

Der Kameramann ist …

Die Aufnahmen stammen von…

Musik

Die Musik zum Film wurde von …komponiert.

Hauptdarsteller

Die Hauptdarsteller sind…

Die Hauptrolle spielt…

In der Rolle von…tritt… auf.

Das Spiel der Schauspieler ist meisterhaft/hervorragend…

Inhalt

(Wer? Was passiert? Wo? Wann? Warum?)

Der Film handelt von…

Der Film schildert…(den Lebenslauf von..)

Es geht im Film um…Akk…

Im Film ist die Rede von Dat…

Im Mittelpunkt des Films steht…

Die Grundidee des Films ist…..

Persönliche Meinung

Der Film macht einen groβen/tiefen/unvergesslichen Eindruck auf den Zuschauer/ lässt niemanden kalt/ regt zum Nachdenken an.

Die Handlung ist spannend/abwechslungsreich/hinreiβend.

Es lohnt sich, den Film zu sehen.
















Получите в подарок сайт учителя

Предмет: Немецкий язык

Категория: Тесты

Целевая аудитория: 11 класс

Скачать
Контрольная работа по теме “Kreativ Kultur erleben”

Автор: Белобородова Татьяна Викторовна

Дата: 10.03.2017

Номер свидетельства: 398871

ПОЛУЧИТЕ БЕСПЛАТНО!!!
Личный сайт учителя
Получите в подарок сайт учителя


Видеоуроки для учителей

Курсы для учителей

ПОЛУЧИТЕ СВИДЕТЕЛЬСТВО МГНОВЕННО

Добавить свою работу

* Свидетельство о публикации выдается БЕСПЛАТНО, СРАЗУ же после добавления Вами Вашей работы на сайт

Удобный поиск материалов для учителей

Ваш личный кабинет
Проверка свидетельства