kopilkaurokov.ru - сайт для учителей

Создайте Ваш сайт учителя Курсы ПК и ППК Видеоуроки Олимпиады Вебинары для учителей

Контрольная работа по немецкому языку по теме "Die Kunst"

Нажмите, чтобы узнать подробности

Контрольная работа по немецкому языку по теме "Die Kunst" предназначена для проведения контроля навыков чтения. Данная работа составлена для учебника 10-11 класса (И.Л. Воронина)

Просмотр содержимого документа
«Контрольная работа по немецкому языку по теме "Die Kunst"»

Контрольная работа за Ι полугодие

11 класс

Ι. Lest den Text.

Die Ermitage

Die Ermitage nimmt einen bedeutenden Platz unter den Kunstmuseen der Welt ein. Die zahlreichen Sammlungen der Ermitage sind im Winterpalais und anliegenden Gebäuden untergebracht.

Das Winterpalais wurde 1754-1762 von Bartolomeo Rastrelli im Barockstil errichtet. Mehr als eineinhalb Jahrhunderte war es die Zarenresidenz.

Das Jahr 1764 gilt als das Gründungsjahr der Ermitagesammlung. Katharina ΙΙ. ließ Bilder berühmter Maler, Skulpturen, Gobelins, Goldschmiedearbeiten, Gravuren, Münzen im Ausland erwerben. Nur wenige Leute sahen damals die reichten Sammlungen.

Im Laufe der Zeit entwickelte sich die Ermitage zu einem Museum, dessen Schätze Millionen Menschen bewundern. Viele Kunstwerke verschiedener Epochen, Länder und Völker werden hier aufbewahrt.

Die Innenausstattung der Ermitage ist prächtig. Viele Säle sind mit Marmor, Malachit, Jaspis und Achat verziert. Es gibt schöne Deckenmalereien, wertvolles Parkett aus Edelholz, silberne und vergoldete Kronleuchter, Möbel und Porzellan.

Zu den schönsten Räumen der Ermitage gehören Thronsäle, der Wappensaal, der Malachitsaal und der Pavillon-Saal. Umfangreich ist die Sammlung der westeuropäischen Kunst. Hier kann man Gemälde „Madonna mit der Blume“, und „Madonna mit dem Kind“ von Leonardo da Vinci sehen. In der Ermitagesammlung gibt es Meisterwerke von Raffael, Rubens, Tizian, Rembrandt, Goya, Picasso und vieler anderen berühmten Maler.

Tausende Touristen von der ganzen Welt kommen nach Sankt Petersburg, um die Ermitage zu besuchen.

Antwortet auf die Fragen:

1. Welchen Platz nimmt die Ermitage unter den Kunstmuseen der Welt ein?

2. Welches Jahr gilt als das Gründungsjahr der Ermitagesammlung?

3. Wann entwickelte sich die Ermitage zu einem Museum?

4. Welche Räume gehören zu den schönsten Räumen der Ermitage?

5. Wozu kommen Touristen von der ganzen Welt nach Sankt Petersburg?

Antworten Sie auf die Fragen:

1. Was sind im Winterpalais und anliegenden Gebäuden untergebracht?

a) die zahlreichen Gemälde

b) die zahlreichen Münzen

c) die zahlreichen Sammlungen

2. Von wem wurde das Winterpalais 1754-1762 errichtet?

a) von Pöppelman im Barockstil errichtet

b) von Bartolomeo Rastrelli im Barockstil errichtet

c) von Carlo Rossi im Barockstil errichtet

3. Welches Jahr gilt als das Gründungsjahr der Ermitagesammlung?

a) 1754 b)1762 c)1764

4. Wer ist der Gründer der Ermitage?

a) Katharina ΙΙ. b)Alexander I c) Pawel Tretjakow

5. Wer kann damals die reichte Sammlung sehen?

a) Alle Leute b) Nur wenige Leute c) Niemand

6. Wann entwickelte sich die Ermitage zu einem Museum?

a) Im Laufe der Zeit b) Im Laufe eines Jahrhunderts c) Im Laufe eines Jahres

7. Wie ist die Innenausstattung der Ermitage?

a) wunderschön b) prächtig c) schön

8. Welche Meisterwerke gibt es in der Ermitagesammlung ?

a) Meisterwerke von Raffael, Rubens, Tizian, Rembrandt, Goya, Picasso und vieler anderen berühmten Maler.

b) Meisterwerke von A. Rubljow, A. Iwanow, K. Brüllow, M. Wrubel und vieler anderen berühmten Maler.

c) Meisterwerke von modernen berühmten Maler.

9. Welche Gemälde von Leonardo da Vinci kann man hier sehen?

a) „Madonna mit den Früchten“ b) „Sixtinische Madonna“ c) „Madonna mit der Blume“

10. Wozu kommen Touristen von der ganzen Welt nach Sankt Petersburg?

a) um die Ermitage zu besuchen b) um das russische Museum zu besuchen c) um der Zwinger zu besuchen









































Контрольная работа за Ι полугодие

11 класс 1 вариант

Ι. Hören Sie den Text.

Die Ermitage

Die Ermitage nimmt einen bedeutenden Platz unter den Kunstmuseen der Welt ein. Die zahlreichen Sammlungen der Ermitage sind im Winterpalais und anliegenden Gebäuden untergebracht.

Das Winterpalais wurde 1754-1762 von Bartolomeo Rastrelli im Barockstil errichtet. Mehr als eineinhalb Jahrhunderte war es die Zarenresidenz.

Das Jahr 1764 gilt als das Gründungsjahr der Ermitagesammlung. Katharina ΙΙ. ließ Bilder berühmter Maler, Skulpturen, Gobelins, Goldschmiedearbeiten, Gravuren, Münzen im Ausland erwerben. Nur wenige Leute sahen damals die reichten Sammlungen.

Im Laufe der Zeit entwickelte sich die Ermitage zu einem Museum, dessen Schätze Millionen Menschen bewundern. Viele Kunstwerke verschiedener Epochen, Länder und Völker werden hier aufbewahrt.

Die Innenausstattung der Ermitage ist prächtig. Viele Säle sind mit Marmor, Malachit, Jaspis und Achat verziert. Es gibt schöne Deckenmalereien, wertvolles Parkett aus Edelholz, silberne und vergoldete Kronleuchter, Möbel und Porzellan.

Zu den schönsten Räumen der Ermitage gehören Thronsäle, der Wappensaal, der Malachitsaal und der Pavillon-Saal. Umfangreich ist die Sammlung der westeuropäischen Kunst. Hier kann man Gemälde „Madonna mit der Blume“, und „Madonna mit dem Kind von Leonardo da Vinci sehen. In der Ermitagesammlung gibt es Meisterwerke von Raffael, Rubens, Tizian, Rembrandt, Goya, Picasso und vieler anderen berühmten Maler.

Tausende Touristen von der ganzen Welt kommen nach Sankt Petersburg, um die Ermitage zu besuchen.

Antworten Sie auf die Fragen:

1. Welchen Platz nimmt die Ermitage unter den Kunstmuseen der Welt ein?

Die Ermitage nimmt … .

a) einen bedeutenden Platz unter den Kunstmuseen der Welt ein

b) einen unbedeutenden Platz unter den Kunstmuseen der Welt ein

c) einen Platz unter den Kunstmuseen der Welt ein

2. Von wem wurde das Winterpalais 1754-1762 errichtet?

a) von Pöppelman im Barockstil errichtet

b) von Bartolomeo Rastrelli im Barockstil errichtet

c) von Carlo Rossi im Barockstil errichtet

3. Welches Jahr gilt als das Gründungsjahr der Ermitagesammlung?

a) 1754 b)1762 c)1764

4. Wer ist der Gründer der Ermitage?

a) Katharina ΙΙ. b)Alexander I c) Pawel Tretjakow

5. Wer kann damals die reichte Sammlung sehen?

a) Alle Leute b) Nur wenige Leute c) Niemand

6. Wann entwickelte sich die Ermitage zu einem Museum?

a) Im Laufe der Zeit b) Im Laufe eines Jahrhunderts c) Im Laufe eines Jahres

7. Wie ist die Innenausstattung der Ermitage?

a) wunderschön b) prächtig c) schön

8. Welche Meisterwerke gibt es in der Ermitagesammlung ?

a) Meisterwerke von Raffael, Rubens, Tizian, Rembrandt, Goya, Picasso und vieler anderen berühmten Maler.

b) Meisterwerke von A. Rubljow, A. Iwanow, K. Brüllow, M. Wrubel und vieler anderen berühmten Maler.

c) Meisterwerke von modernen berühmten Maler.

9. Welche Räume gehören zu den schönsten Räumen der Ermitage?

a) die Waffenkamer, die Gemäldesammlung, Münzensaal.

b) Marmorsaal, Jaspissaal und Achatsaal.

c) Thronsäle, der Wappensaal, der Malachitsaal und der Pavillon-Saal.

10. Wozu kommen Touristen von der ganzen Welt nach Sankt Petersburg?

Tausende Touristen von der ganzen Welt kommen nach Sankt Petersburg, um … zu besuchen.

a) die Ermitage b) das russische Museum c) der Zwinger



Antworten Sie auf die Fragen:

1. Welchen Platz nimmt die Ermitage unter den Kunstmuseen der Welt ein?

Die Ermitage nimmt … .

a) keinen Platz unter den Kunstmuseen der Welt ein

b) einen unbedeutenden Platz unter den Kunstmuseen der Welt ein

c) einen bedeutenden Platz unter den Kunstmuseen der Welt ein

2. Von wem wurde das Winterpalais 1754-1762 errichtet?

Das Winterpalais wurde … .

a) von Raffael im Barockstil errichtet

b) von Rubens im Barockstil errichtet

c) von Bartolomeo Rastrelli im Barockstil errichtet

3. Welches Jahr gilt als das Gründungsjahr der Ermitagesammlung?

Das Jahr … gilt als das Gründungsjahr der Ermitagesammlung.

a) 1754 b)1764 c)1664

4. Wer ist der Gründer der Ermitage?

… ließ Bilder berühmter Maler, Skulpturen, Gobelins, Goldschmiedearbeiten, Gravuren,

Münzen im Ausland erwerben.

a). Alexander II b) Katharina ΙΙ c) Pawel Tretjakow

5. Wer kann damals die reichte Sammlung sehen?

…. sahen damals die reichten Sammlungen.

a) Niemand b) Nur wenige Leute c) Alle Leute

6. Wann entwickelte sich die Ermitage zu einem Museum?

… entwickelte sich die Ermitage zu einem Museum.

a) Im Laufe der Zeit b) Im Laufe eines Jahres c) Im Laufe eines Jahrhunderts

7. Wie ist die Innenausstattung der Ermitage?

a) wunderschön b) unschön c) prächtig

8. Welche Meisterwerke gibt es in der Ermitagesammlung ?

In der Ermitagesammlung gibt es … .

a) Meisterwerke von Raffael, Rubens, Tizian, Rembrandt, Goya, Picasso und vieler anderen berühmten Maler.

b) Meisterwerke von modernen berühmten Maler

c) Meisterwerke von A. Rubljow, A. Iwanow, K. Brüllow, M. Wrubel und vieler anderen berühmten Maler..

9. Welche Räume gehören zu den schönsten Räumen der Ermitage?

Zu den schönsten Räumen der Ermitage gehören … .

a) Marmorsaal, Jaspissaal und Achatsaal

b) die Waffenkamer, die Gemäldesammlung, Münzensaal.

c) Thronsäle, der Wappensaal, der Malachitsaal und der Pavillon-Saal.

10. Wozu kommen Touristen von der ganzen Welt nach Sankt Petersburg?

Tausende Touristen von der ganzen Welt kommen nach Sankt Petersburg, um … zu besuchen.

a) der Zwinger b) das russische Museum c) die Ermitage









Контрольная работа за Ι полугодие

11 класс 2 вариант

Ι. Hören Sie den Text.

Die Ermitage

Die Ermitage nimmt einen bedeutenden Platz unter den Kunstmuseen der Welt ein. Die zahlreichen Sammlungen der Ermitage sind im Winterpalais und anliegenden Gebäuden untergebracht.

Das Winterpalais wurde 1754-1762 von Bartolomeo Rastrelli im Barockstil errichtet. Mehr als eineinhalb Jahrhunderte war es die Zarenresidenz.

Das Jahr 1764 gilt als das Gründungsjahr der Ermitagesammlung. Katharina ΙΙ. ließ Bilder berühmter Maler, Skulpturen, Gobelins, Goldschmiedearbeiten, Gravuren, Münzen im Ausland erwerben. Nur wenige Leute sahen damals die reichten Sammlungen.

Im Laufe der Zeit entwickelte sich die Ermitage zu einem Museum, dessen Schätze Millionen Menschen bewundern. Viele Kunstwerke verschiedener Epochen, Länder und Völker werden hier aufbewahrt.

Die Innenausstattung der Ermitage ist prächtig. Viele Säle sind mit Marmor, Malachit, Jaspis und Achat verziert. Es gibt schöne Deckenmalereien, wertvolles Parkett aus Edelholz, silberne und vergoldete Kronleuchter, Möbel und Porzellan.

Zu den schönsten Räumen der Ermitage gehören Thronsäle, der Wappensaal, der Malachitsaal und der Pavillon-Saal. Umfangreich ist die Sammlung der westeuropäischen Kunst. Hier kann man Gemälde „Madonna mit der Blume“, und „Madonna mit dem Kind von Leonardo da Vinci sehen. In der Ermitagesammlung gibt es Meisterwerke von Raffael, Rubens, Tizian, Rembrandt, Goya, Picasso und vieler anderen berühmten Maler.

Tausende Touristen von der ganzen Welt kommen nach Sankt Petersburg, um die Ermitage zu besuchen.

Antworten Sie auf die Fragen:

1. Welchen Platz nimmt die Ermitage unter den Kunstmuseen der Welt ein?

Die Ermitage nimmt … .

a) keinen Platz unter den Kunstmuseen der Welt ein

b) einen unbedeutenden Platz unter den Kunstmuseen der Welt ein

c) einen bedeutenden Platz unter den Kunstmuseen der Welt ein

2. Von wem wurde das Winterpalais 1754-1762 errichtet?

Das Winterpalais wurde … .

a) von Raffael im Barockstil errichtet

b) von Rubens im Barockstil errichtet

c) von Bartolomeo Rastrelli im Barockstil errichtet

3. Welches Jahr gilt als das Gründungsjahr der Ermitagesammlung?

Das Jahr … gilt als das Gründungsjahr der Ermitagesammlung.

a) 1754 b)1764 c)1664

4. Wer ist der Gründer der Ermitage?

… ließ Bilder berühmter Maler, Skulpturen, Gobelins, Goldschmiedearbeiten, Gravuren,

Münzen im Ausland erwerben.

a). Alexander II b) Katharina ΙΙ c) Pawel Tretjakow

5. Wer kann damals die reichte Sammlung sehen?

…. sahen damals die reichten Sammlungen.

a) Niemand b) Nur wenige Leute c) Alle Leute

6. Wann entwickelte sich die Ermitage zu einem Museum?

… entwickelte sich die Ermitage zu einem Museum.

a) Im Laufe der Zeit b) Im Laufe eines Jahres c) Im Laufe eines Jahrhunderts

7. Wie ist die Innenausstattung der Ermitage?

a) wunderschön b) unschön c) prächtig

8. Welche Meisterwerke gibt es in der Ermitagesammlung ?

In der Ermitagesammlung gibt es … .

a) Meisterwerke von Raffael, Rubens, Tizian, Rembrandt, Goya, Picasso und vieler anderen berühmten Maler.

b) Meisterwerke von modernen berühmten Maler

c) Meisterwerke von A. Rubljow, A. Iwanow, K. Brüllow, M. Wrubel und vieler anderen berühmten Maler..

9. Welche Räume gehören zu den schönsten Räumen der Ermitage?

Zu den schönsten Räumen der Ermitage gehören … .

a) Marmorsaal, Jaspissaal und Achatsaal

b) die Waffenkamer, die Gemäldesammlung, Münzensaal.

c) Thronsäle, der Wappensaal, der Malachitsaal und der Pavillon-Saal.

10. Wozu kommen Touristen von der ganzen Welt nach Sankt Petersburg?

Tausende Touristen von der ganzen Welt kommen nach Sankt Petersburg, um … zu besuchen.

a) der Zwinger b) das russische Museum c) die Ermitage

ΙΙ. Deklinieren Sie diese Substantive.

die Schwerster der Lehrer der Dozent der Glaube die Klubs

III. Setzen Sie das Substantiv in die richtige Form ein.



Der Mann fragt (das Mädchen) nach den Weg.

Die Mutter erklärt (der Junge) die Regel.

Der Briefträger bringt (der Journalist) (der Brief).

Der Student liest (die Bücher).

Das Foto (die Klasse) ist lustig.

Вариант 2

Antworten Sie auf die Fragen:

1. Welchen Platz nimmt die Ermitage unter den Kunstmuseen der Welt ein?

Die Ermitage nimmt … .

a) keinen Platz unter den Kunstmuseen der Welt ein

b) einen unbedeutenden Platz unter den Kunstmuseen der Welt ein

c) einen bedeutenden Platz unter den Kunstmuseen der Welt ein

2. Von wem wurde das Winterpalais 1754-1762 errichtet?

Das Winterpalais wurde … .

a) von Raffael im Barockstil errichtet

b) von Rubens im Barockstil errichtet

c) von Bartolomeo Rastrelli im Barockstil errichtet

3. Welches Jahr gilt als das Gründungsjahr der Ermitagesammlung?

Das Jahr … gilt als das Gründungsjahr der Ermitagesammlung.

a) 1754 b)1764 c)1664

4. Wer ist der Gründer der Ermitage?

… ließ Bilder berühmter Maler, Skulpturen, Gobelins, Goldschmiedearbeiten, Gravuren,

Münzen im Ausland erwerben.

a). Alexander II b) Katharina ΙΙ c) Pawel Tretjakow

5. Wer kann damals die reichte Sammlung sehen?

…. sahen damals die reichten Sammlungen.

a) Niemand b) Nur wenige Leute c) Alle Leute

6. Wann entwickelte sich die Ermitage zu einem Museum?

… entwickelte sich die Ermitage zu einem Museum.

a) Im Laufe der Zeit b) Im Laufe eines Jahres c) Im Laufe eines Jahrhunderts

7. Wie ist die Innenausstattung der Ermitage?

a) wunderschön b) unschön c) prächtig

8. Welche Meisterwerke gibt es in der Ermitagesammlung ?

In der Ermitagesammlung gibt es … .

a) Meisterwerke von Raffael, Rubens, Tizian, Rembrandt, Goya, Picasso und vieler anderen berühmten Maler.

b) Meisterwerke von modernen berühmten Maler

c) Meisterwerke von A. Rubljow, A. Iwanow, K. Brüllow, M. Wrubel und vieler anderen berühmten Maler..

9. Welche Räume gehören zu den schönsten Räumen der Ermitage?

Zu den schönsten Räumen der Ermitage gehören … .

a) Marmorsaal, Jaspissaal und Achatsaal

b) die Waffenkamer, die Gemäldesammlung, Münzensaal.

c) Thronsäle, der Wappensaal, der Malachitsaal und der Pavillon-Saal.

10. Wozu kommen Touristen von der ganzen Welt nach Sankt Petersburg?

Tausende Touristen von der ganzen Welt kommen nach Sankt Petersburg, um … zu besuchen.

a) der Zwinger b) das russische Museum c) die Ermitage

ΙΙ. Deklinieren Sie diese Substantive.

die Schwerster der Lehrer der Dozent der Glaube die Klubs

III. Setzen Sie das Substantiv in die richtige Form ein.



Der Mann fragt (das Mädchen) nach den Weg.

Die Mutter erklärt (der Junge) die Regel.

Der Briefträger bringt (der Journalist) (der Brief).

Der Student liest (die Bücher).

Das Foto (die Klasse) ist lustig.







Вариант 1



Antworten Sie auf die Fragen:

1. Welchen Platz nimmt die Ermitage unter den Kunstmuseen der Welt ein?

Die Ermitage nimmt … .

a) einen bedeutenden Platz unter den Kunstmuseen der Welt ein

b) einen unbedeutenden Platz unter den Kunstmuseen der Welt ein

c) einen Platz unter den Kunstmuseen der Welt ein

2. Von wem wurde das Winterpalais 1754-1762 errichtet?

Das Winterpalais wurde … .

a) von Pöppelman im Barockstil errichtet

b) von Bartolomeo Rastrelli im Barockstil errichtet

c) von Carlo Rossi im Barockstil errichtet

3. Welches Jahr gilt als das Gründungsjahr der Ermitagesammlung?

Das Jahr … gilt als das Gründungsjahr der Ermitagesammlung.

a) 1754 b)1762 c)1764

4. Wer ist der Gründer der Ermitage?

… ließ Bilder berühmter Maler, Skulpturen, Gobelins, Goldschmiedearbeiten, Gravuren,

Münzen im Ausland erwerben.

a) Katharina ΙΙ. b)Alexander I c) Pawel Tretjakow

5. Wer kann damals die reichte Sammlung sehen?

…. sahen damals die reichten Sammlungen.

a) Alle Leute b) Nur wenige Leute c) Niemand

6. Wann entwickelte sich die Ermitage zu einem Museum?

… entwickelte sich die Ermitage zu einem Museum.

a) Im Laufe der Zeit b) Im Laufe eines Jahrhunderts c) Im Laufe eines Jahres





7. Wie ist die Innenausstattung der Ermitage?

a) wunderschön b) prächtig c) schön

8. Welche Meisterwerke gibt es in der Ermitagesammlung ?

In der Ermitagesammlung gibt es … .

a) Meisterwerke von Raffael, Rubens, Tizian, Rembrandt, Goya, Picasso und vieler anderen berühmten Maler.

b) Meisterwerke von A. Rubljow, A. Iwanow, K. Brüllow, M. Wrubel und vieler anderen berühmten Maler.

c) Meisterwerke von modernen berühmten Maler.

9. Welche Räume gehören zu den schönsten Räumen der Ermitage?

Zu den schönsten Räumen der Ermitage gehören … .

a) die Waffenkamer, die Gemäldesammlung, Münzensaal.

b) Marmorsaal, Jaspissaal und Achatsaal.

c) Thronsäle, der Wappensaal, der Malachitsaal und der Pavillon-Saal.

10. Wozu kommen Touristen von der ganzen Welt nach Sankt Petersburg?

Tausende Touristen von der ganzen Welt kommen nach Sankt Petersburg, um … zu besuchen.

a) die Ermitage b) das russische Museum c) der Zwinger
























Получите в подарок сайт учителя

Предмет: Немецкий язык

Категория: Тесты

Целевая аудитория: 11 класс

Скачать
Контрольная работа по немецкому языку по теме "Die Kunst"

Автор: Левина Наталья Викторовна

Дата: 23.01.2017

Номер свидетельства: 382968

ПОЛУЧИТЕ БЕСПЛАТНО!!!
Личный сайт учителя
Получите в подарок сайт учителя


Видеоуроки для учителей

Курсы для учителей

ПОЛУЧИТЕ СВИДЕТЕЛЬСТВО МГНОВЕННО

Добавить свою работу

* Свидетельство о публикации выдается БЕСПЛАТНО, СРАЗУ же после добавления Вами Вашей работы на сайт

Удобный поиск материалов для учителей

Ваш личный кабинет
Проверка свидетельства