kopilkaurokov.ru - сайт для учителей

Создайте Ваш сайт учителя Курсы ПК и ППК Видеоуроки Олимпиады Вебинары для учителей

Контрольная работа по немецкому языку по теме "Die Berufswahlt"

Нажмите, чтобы узнать подробности

Контрольная работа по немецкому языку по теме "Die Berufswahlt" способствует контролю навыков аудирования, контролю лексико-грамматических навыков.

Просмотр содержимого документа
«Контрольная работа по немецкому языку по теме "Die Berufswahlt"»

Контрольная работа за III четверть

9класс вариант 1

I. Hört den Text! Findet die richtige Variante und kreuzt an!

Am besten etwas anders

Stefan(16) besucht die neunte Klasse der Hautschule. Er wohnt mit seiner Familie und Großmutter auf einem Bauernhof in einem kleinen Dorf. Sein Vater besitzt eine Schaftzucht. Jeden Tag nach der Schule fährt Stefan mit dem Traktor in eine Lebensmittelfabrik, um Kartoffelschalen zu holen: Futter für die Schafe. „Ich möchte Landwirt werden und später einmal die Tierzucht übernehmen“, erzählt Stefan. Er ist damit groß geworden und kann sich sein Leben ohne Hof und Schafe nicht vorstellen. Doch der Arbeitsalltag auf dem Bauernhof ist körperlich anstrengend und erfordert viel Zeit. Seine Mutter erzählt: „Wir kennen kaum Urlaub. Im letzten Jahr waren wir zum ersten Mal eine Woche in Holland“. Deshalb möchte sie, dass Stefan einen anderen Beruf erlernt. „Am besten etwas anderes, “ meint sie.

Doch Stefans Entschluβ steht fest. Er kennt die Arbeit auf dem Hof und hilft bereits tatkräftig mit. Er hat auch zwei Schulpraktika als Schäfer absolviert.

1) Wo wohnt Stefan? 2) Was macht Stefan jeden Tag nach der Schule?

a) in einer Stadt а) Er fährt mit dem Traktor auf Feld

b)in einem großen Dorf b) Er fährt mit dem Traktor in eine Lebensmittelfabrik

c)auf einem Bauernhof c) Er fährt in eine Lebensmittelgeschäft

3) Wozu macht er das? 4) Was möchte er werden?

a)um Lebensmittel einzukaufen a) Tierarzt

b) um Praktikum zu machen b) Traktorist

c) um Futter für die Schafe zu holen c) Schäfer

5)Wie ist der Arbeit auf dem Bauernhof? 6) Wer meint „Am besten etwas anderes“

a) leicht a) Stefan

b) körperlich anstrengend b) sein Vater

c)man hat viel Arbeit c) seine Mutter

7) Warum wählt Stefan den Beruf eines Landwirtes?

a) Er kann sich sein Leben ohne Hof und Schafe nicht vorstellen

b) Er sucht für sich ein leichtes Leben

c) Er will seine Eltern nicht ärgern



II. Macht diese Sätze komplett

1. Die … an die Qualifikation sind heute sehr streng.

2. Das Berufspraktikum kann in der … stattfinden.

3. Das … hilft den Menschen Arbeitsplätze finden.

4. Die Mädchen … Pflege-und Lehrberufe.

5. Nach der 9. Klasse bekommen die Schuler das … .

6. Die junge Fachleute müssen diesen Anforderungen … .

7. Sehr populär sind auch …. Berufe wie Maler, Fotograf, Schriftsteller.

8. Viele Jugendliche haben ein … und wollen ihm ähnlich sein.

9. Bei der Berufswahl ist es wichtig, über… informiert zu sein.

10. Nach dem … der 9. Klasse können die Schüler ein Technikum besuchen.



























Контрольная работа за III четверть

9класс вариант 2

I. Hört den Text! Findet die richtige Variante und kreuzt an!

Am besten etwas anders

Stefan(16) besucht die neunte Klasse der Hautschule. Er wohnt mit seiner Familie und Großmutter auf einem Bauernhof in einem kleinen Dorf. Sein Vater besitzt eine Schaftzucht. Jeden Tag nach der Schule fährt Stefan mit dem Traktor in eine Lebensmittelfabrik, um Kartoffelschalen zu holen: Futter für die Schafe. „Ich möchte Landwirt werden und später einmal die Tierzucht übernehmen“, erzählt Stefan. Er ist damit groß geworden und kann sich sein Leben ohne Hof und Schafe nicht vorstellen. Doch der Arbeitsalltag auf dem Bauernhof ist körperlich anstrengend und erfordert viel Zeit. Seine Mutter erzählt: „Wir kennen kaum Urlaub. Im letzten Jahr waren wir zum ersten Mal eine Woche in Holland“. Deshalb möchte sie, dass Stefan einen anderen Beruf erlernt. „Am besten etwas anderes, “ meint sie.

Doch Stefans Entschluβ steht fest. Er kennt die Arbeit auf dem Hof und hilft bereits tatkräftig mit. Er hat auch zwei Schulpraktika als Schäfer absolviert.

1) Wo wohnt Stefan? 2) Was macht Stefan jeden Tag nach der Schule?

a) auf einem Bauernhof a) Er fährt mit den Freunden ins Kino

b) in der Vorstadt b) Er fährt mit dem Traktor in eine Lebensmittelfabrik

c) in einer Stadt c) Er geht in eine Lebensmittelgeschäft

3) Wozu macht er das? 4) Was möchte er werden?

a)um Lebensmittel einzukaufen a) Elektriker

b) um Praktikum zu machen b) Mechaniker

c) um Futter für die Schafe zu holen c) Schäfer

5)Wie ist der Arbeit auf dem Bauernhof? 6) Wer meint „Am besten etwas anderes“

a) man hat viel Freizeit a) Stefan Freunde

b) körperlich anstrengend b) sein Großvater

c) leicht c) seine Mutter

7) Warum wählt Stefan den Beruf eines Landwirtes?

a) Er will seine Eltern helfen

b) Er will in der Stadt wohnen

c) Er kann sich sein Leben ohne Hof und Schafe nicht vorstellen

II. Macht diese Sätze komplett

1. Die junge Leute müssen diesen Anforderungen …

2. Nach dem … der 9. Klasse können die Schüler ein Berufsschule besuchen.

3. Das … hilft den Menschen Arbeitsplätze finden.

4. Sehr populär sind auch …. Berufe wie Maler, Fotograf, Schriftsteller.

5. Nach der 9. Klasse bekommen die Schüler das … .

6. Die Jungen … technische Berufe..

7. Die … an die Qualifikation sind heute sehr streng.

8. Viele Jugendliche haben ein … und wollen ihm ähnlich sein.

9. Bei der Berufswahl ist es wichtig, über … informiert zu sein.

10.Das Praktikum kann in der … stattfinden


















Получите в подарок сайт учителя

Предмет: Немецкий язык

Категория: Тесты

Целевая аудитория: 9 класс

Скачать
Контрольная работа по немецкому языку по теме "Die Berufswahlt"

Автор: Левина Наталья Викторовна

Дата: 29.03.2017

Номер свидетельства: 404825

Получите в подарок сайт учителя

Видеоуроки для учителей

Курсы для учителей

ПОЛУЧИТЕ СВИДЕТЕЛЬСТВО МГНОВЕННО

Добавить свою работу

* Свидетельство о публикации выдается БЕСПЛАТНО, СРАЗУ же после добавления Вами Вашей работы на сайт

Удобный поиск материалов для учителей

Ваш личный кабинет
Проверка свидетельства