kopilkaurokov.ru - сайт для учителей

Создайте Ваш сайт учителя Курсы ПК и ППК Видеоуроки Олимпиады Вебинары для учителей

Контрольная работа по аудированию для 10 класса по теме «Sch?leraustausch, internationale Jugendprojekte. Wollt ihr mitmachen?»

Нажмите, чтобы узнать подробности

10 класс. Контрольная работа по аудированию по теме «Schüleraustausch, internationale Jugendprojekte. Wollt ihr mitmachen?»

Aufgabe 1. Über Elisa Brückner und ihren Aufenthalt in Russland habt ihr schon gelesen. Hier   noch ein Teil des Interviews.

    a) Hört euch bitte das Interview an, um das Wichtigste zu verstehen.

    b)Wie ist es richtig?

1) Ist Elisa zum ersten Mal in Russland?

  1. Ja.
  2. Zum zweiten Mal.
  3. Zum dritten Mal.

 

2) Kommt sie klar in der Familie? Wie verstehen sie sich mit der Gastfamilie?

      a) Im Großen und Ganzen gut, aber es gibt einige Probleme.

      b) Sehr gut. Sie kennt diese Familie schon seit vielen Jahren.

 

      c) Nicht besonders gut, denn ihre russische Freundin verbringt sehr wenig Zeit zu Hause.

3) Wie findet Elisa Moskau?

      a) Moskau ist eine kriminelle Stadt.

      b) Sie fühlt sich in Moskau wohl, obwohl sie einige Stadtteile schmutzig findet.

      c) Sie fühlt sich in Moskau einsam, denn die Leute sind sehr unfreundlich.

 

4) Hat Elisa viele Freunde in Russland?

      a) Sehr viele, sogar einen Deutschen.

      b) Nicht sehr viele, denn sie geht sehr selten aus.

      c) Gar nicht viele.

 

5) Möchte Elisa noch einmal nach Moskau fahren?

      a) Nein, denn es gibt keine solche Gelegenheit.

      b) Sie möchte für längere Zeit nach Moskau kommen.

      c) Nein, das Land und die Leute gefallen ihr nicht besonders.

 

Aufgabe 2.  Hört den Text noch einmal und beantwortet kurz die Fragen (Lehrbuch, S. 71, Üb. 1c)

 

Aufgabe 3.  Dreieinhalb Wochen Aufenthalt in Deutschland haben die ausländischen Austauschschüler nicht nur viel weiter in Deutsch gebracht, sondern auch viele Eindrücke hinterlassen. Hier sind einige Meinungen.

  1. Hört euch bitte die Repliken an und versucht zu merken, wer was sagt.
  2. Hört euch bitte die Aussagen noch einmal an. Lest einige davon und sagt, wem sie gehören.
  1. Ich finde toll, dass jeder in Deutschland ein Fahrrad besitzt.
  2. In Deutschland gibt es ein großes Freizeitangebot für Jugendliche.
  3. Deutschland ist ein sehr sauberes Land.
  4. Deutsche Kinder haben alles, was sie möchten.
  5. Viele Deutsche essen zu viel.
  6. Mich stört es, dass einige deutsche Jugendliche viel trinken.
  7. Ich finde es klasse, dass in Köln Industrie und Kunst nebeneinander
  8.  
  1. Anton (17)
  2.  Andrej (15)
  3. Olga (15)
  4. Anna (16)
  5. Tanja (15)
  6. Maria (16)

Просмотр содержимого документа
«Контрольная работа по аудированию для 10 класса по теме «Sch?leraustausch, internationale Jugendprojekte. Wollt ihr mitmachen?» »

10 класс. Контрольная работа по аудированию по теме «Schüleraustausch, internationale Jugendprojekte. Wollt ihr mitmachen?»

Aufgabe 1. Über Elisa Brückner und ihren Aufenthalt in Russland habt ihr schon gelesen. Hier noch ein Teil des Interviews.

a) Hört euch bitte das Interview an, um das Wichtigste zu verstehen.

b)Wie ist es richtig?

1) Ist Elisa zum ersten Mal in Russland?

  1. Ja.

  2. Zum zweiten Mal.

  3. Zum dritten Mal.


2) Kommt sie klar in der Familie? Wie verstehen sie sich mit der Gastfamilie?

a) Im Großen und Ganzen gut, aber es gibt einige Probleme.

b) Sehr gut. Sie kennt diese Familie schon seit vielen Jahren.


c) Nicht besonders gut, denn ihre russische Freundin verbringt sehr wenig Zeit zu Hause.

3) Wie findet Elisa Moskau?

a) Moskau ist eine kriminelle Stadt.

b) Sie fühlt sich in Moskau wohl, obwohl sie einige Stadtteile schmutzig findet.

c) Sie fühlt sich in Moskau einsam, denn die Leute sind sehr unfreundlich.


4) Hat Elisa viele Freunde in Russland?

a) Sehr viele, sogar einen Deutschen.

b) Nicht sehr viele, denn sie geht sehr selten aus.

c) Gar nicht viele.


5) Möchte Elisa noch einmal nach Moskau fahren?

a) Nein, denn es gibt keine solche Gelegenheit.

b) Sie möchte für längere Zeit nach Moskau kommen.

c) Nein, das Land und die Leute gefallen ihr nicht besonders.


Aufgabe 2. Hört den Text noch einmal und beantwortet kurz die Fragen (Lehrbuch, S. 71, Üb. 1c)


Aufgabe 3. Dreieinhalb Wochen Aufenthalt in Deutschland haben die ausländischen Austauschschüler nicht nur viel weiter in Deutsch gebracht, sondern auch viele Eindrücke hinterlassen. Hier sind einige Meinungen.

  1. Hört euch bitte die Repliken an und versucht zu merken, wer was sagt.

  2. Hört euch bitte die Aussagen noch einmal an. Lest einige davon und sagt, wem sie gehören.

  1. Ich finde toll, dass jeder in Deutschland ein Fahrrad besitzt.

  2. In Deutschland gibt es ein großes Freizeitangebot für Jugendliche.

  3. Deutschland ist ein sehr sauberes Land.

  4. Deutsche Kinder haben alles, was sie möchten.

  5. Viele Deutsche essen zu viel.

  6. Mich stört es, dass einige deutsche Jugendliche viel trinken.

  7. Ich finde es klasse, dass in Köln Industrie und Kunst nebeneinander

existieren.

  1. Anton (17)

  2. Andrej (15)

  3. Olga (15)

  4. Anna (16)

  5. Tanja (15)

  6. Maria (16)




Получите в подарок сайт учителя

Предмет: Немецкий язык

Категория: Тесты

Целевая аудитория: 10 класс

Автор: Демченко Татьяна Станиславовна

Дата: 25.12.2014

Номер свидетельства: 147825

ПОЛУЧИТЕ БЕСПЛАТНО!!!
Личный сайт учителя
Получите в подарок сайт учителя


Видеоуроки для учителей

Курсы для учителей

ПОЛУЧИТЕ СВИДЕТЕЛЬСТВО МГНОВЕННО

Добавить свою работу

* Свидетельство о публикации выдается БЕСПЛАТНО, СРАЗУ же после добавления Вами Вашей работы на сайт

Удобный поиск материалов для учителей

Ваш личный кабинет
Проверка свидетельства