kopilkaurokov.ru - сайт для учителей

Создайте Ваш сайт учителя Курсы ПК и ППК Видеоуроки Олимпиады Вебинары для учителей

Лицо города-визитная карточка страны

Нажмите, чтобы узнать подробности

Презентация предназначена для работы по теме "Лицо города-визитная карточка страны"

Просмотр содержимого документа
«Лицо города-визитная карточка страны»

Guten Tag, guten Tag, sagen alle Kinder.  Groβe Kinder , kleine Kinder, dicke Kinder, dünne Kinder.  Guten Tag, guten Tag, sagen alle Kinder.

Guten Tag, guten Tag, sagen alle Kinder.

Groβe Kinder , kleine Kinder,

dicke Kinder, dünne Kinder.

Guten Tag, guten Tag,

sagen alle Kinder.

Meine Stimmung ist «Wie geht’s?»

Meine Stimmung ist

«Wie geht’s?»

«Der Antlitz  einer  Stadt . ist die Visitenkarte  des  Landes»

«Der Antlitz

einer  Stadt

.

ist die Visitenkarte  des  Landes»

Probleme

Probleme

.

.

Meine Stadt Meine Stadt! Kommt hierher, Das Schloss, Besucht es bitte! Dort am Rande der Park! Links die Kirche, liegt der Zoo. Gleich daneben rechts der Markt. Vorn die Post, ein Bistro. Da die Burg, die Apotheke, die Geschäfte hier ein Betrieb. an der Ecke, Meine Stadt, ein Museum ich hab’ dich lieb ! in der Mitte.

Meine Stadt

Meine Stadt!

Kommt hierher,

Das Schloss,

Besucht es bitte!

Dort am Rande

der Park!

Links die Kirche,

liegt der Zoo.

Gleich daneben

rechts der Markt.

Vorn die Post,

ein Bistro.

Da die Burg,

die Apotheke,

die Geschäfte

hier ein Betrieb.

an der Ecke,

Meine Stadt,

ein Museum

ich hab’ dich lieb !

in der Mitte.

Meine Stadt Meine Stadt! Kommt hierher, Das Schloss, Besucht es bitte! Dort am Rande der Park! Links die Kirche, liegt der Zoo. Gleich daneben rechts der Markt. Vorn die Post, ein Bistro. Da die Burg, die Apotheke, die Geschäfte hier ein Betrieb. an der Ecke, Meine Stadt, ein Museum ich hab’ dich lieb ! in der Mitte.

Meine Stadt

Meine Stadt!

Kommt hierher,

Das Schloss,

Besucht es bitte!

Dort am Rande

der Park!

Links die Kirche,

liegt der Zoo.

Gleich daneben

rechts der Markt.

Vorn die Post,

ein Bistro.

Da die Burg,

die Apotheke,

die Geschäfte

hier ein Betrieb.

an der Ecke,

Meine Stadt,

ein Museum

ich hab’ dich lieb !

in der Mitte.

Meine Stadt Meine Stadt! Kommt hierher, Das Schloss, Besucht es bitte! Dort am Rande der Park! Links die Kirche, liegt der Zoo. Gleich daneben rechts der Markt. Vorn die Post, ein Bistro. Da die Burg, die Apotheke, die Geschäfte hier ein Betrieb. an der Ecke, Meine Stadt, ein Museum ich hab’ dich lieb ! in der Mitte.

Meine Stadt

Meine Stadt!

Kommt hierher,

Das Schloss,

Besucht es bitte!

Dort am Rande

der Park!

Links die Kirche,

liegt der Zoo.

Gleich daneben

rechts der Markt.

Vorn die Post,

ein Bistro.

Da die Burg,

die Apotheke,

die Geschäfte

hier ein Betrieb.

an der Ecke,

Meine Stadt,

ein Museum

ich hab’ dich lieb !

in der Mitte.

die Assoziationnen eine Stadt

die Assoziationnen

eine Stadt

die Stadt – die Städte die Burg – die Burgen das Schloss – die Schlösser die Kloster - die Klöster  die Kirche – die Kirchen  der Garten – die Gärten die Gemäldegalerie - die Gemäldegalerien die Kathedrale - die Kathedralen das Rathaus- die Rathäuser der Baustil --die Baustiele geheimnisvoll, berühmt, der Brunnen - die Brunnen die Mauer - die Mauern der Palast - die Paläste die Messe - die Messen die Baukunst

die Stadt – die Städte die Burg – die Burgen

das Schloss – die Schlösser die Kloster - die Klöster

die Kirche – die Kirchen

der Garten – die Gärten die Gemäldegalerie - die Gemäldegalerien die Kathedrale - die Kathedralen

das Rathaus- die Rathäuser

der Baustil --die Baustiele geheimnisvoll, berühmt, der Brunnen - die Brunnen die Mauer - die Mauern

der Palast - die Paläste die Messe - die Messen

die Baukunst

Fragen

Fragen

  • ?
Wie ist…?  Wo liegt…?  Wie nennt man…?  Wo befindet sich…?  Wann wurde…gegründet…?  Welche Sehenswürdigkeiten gibt es…?
  • Wie ist…?
  • Wo liegt…?
  • Wie nennt man…?
  • Wo befindet sich…?
  • Wann wurde…gegründet…?
  • Welche Sehenswürdigkeiten gibt es…?
man nennt +_________
  • man nennt +_________

wurde im … Jahrhundert gegrundet.

Wann wurde…gegründet…?

Wann wurde…gegründet…?

  • Moskau (1147 )
  • Leipzig (1165)
  • Dresden (1206 )
  • Weimar (10 Jh.)
  • Nurnberg (11 Jh.)
  • Sankt –Petersburg (1703)
  • Lipezk
Schillerhaus

Schillerhaus

Man nennt Leipzig die Stadt des Buches.

Man nennt Leipzig die Stadt des Buches.

In Leipzig befindet sich die größte Bibliothek Europas.

In Leipzig befindet sich die größte Bibliothek Europas.

Die Stadt der deutschen Klassik Weimar

Die Stadt der deutschen Klassik

Weimar

Liszthaus

Liszthaus

1.Mannenntleipzigdiestadtdesbuchesunddiestadtdermusik.  2.Inderaltstadtbefindensicheinigeschönegotischekirchen.  3.Inderweltberühmtendresdenergemäldegaleriegibtesbildervondürer.  4.Hierlebtendieberühmtendeutschendichterngoetheundschiller.  5.Bernisteinemittelalterlichestadt.  6.Dasgesichtderstadtwiderspiegeltihregeschichte.
  • 1.Mannenntleipzigdiestadtdesbuchesunddiestadtdermusik.
  • 2.Inderaltstadtbefindensicheinigeschönegotischekirchen. 3.Inderweltberühmtendresdenergemäldegaleriegibtesbildervondürer. 4.Hierlebtendieberühmtendeutschendichterngoetheundschiller. 5.Bernisteinemittelalterlichestadt. 6.Dasgesichtderstadtwiderspiegeltihregeschichte.
Macht die Sätze komplett: Leipzig nennt man … Wien nennt man … Dresden nennt man … Weimar nennt man … N ürnberg nеnnt man … Goethe-und-Schiller-Stadt die Stadt “an der blauen Donau”  die Stadt der Museen das Elbflorenz  D ürerstadt die Stadt des Buches und die Stadt der Musik

Macht die Sätze komplett:

  • Leipzig nennt man …
  • Wien nennt man …
  • Dresden nennt man …
  • Weimar nennt man …
  • N ürnberg nеnnt man …

Goethe-und-Schiller-Stadt

die Stadt “an der blauen Donau”

die Stadt der Museen

das Elbflorenz

D ürerstadt

die Stadt des Buches und die Stadt der Musik

WAS KENNEN WIR ÜBER DIE STAEDTE ? 4 . In … lebten die ber ühmten deutschen Dichter Goethe und Schiller.  Berlin  Bern  Weimar  5. … liegt am rechten Ufer der blauen Donau.  Leipzig  Bern  Wien  6. In … gibt es Naturhistorisches Museum, schweizerisches Museum, Kunsthalle.  Bern  Salzburg  Nürnberg  1.  Man nennt … die Stadt des Buches und der Musik.  Dresden  Leipzig  Weimar  2. In … befinden sich das Dürerhaus, das Verkehrsmuseum und das Spielzeugmuseum.   Nürnberg  Salzburg  Wien  3. …ist die schönste Stadt Deutschlands.  Weimar  Dresden  Leipzig

WAS KENNEN WIR ÜBER DIE STAEDTE ?

4 . In … lebten die ber ühmten deutschen Dichter Goethe und Schiller.

Berlin

Bern

Weimar

5. … liegt am rechten Ufer der blauen Donau.

Leipzig

Bern

Wien

6. In … gibt es Naturhistorisches Museum, schweizerisches Museum, Kunsthalle.

Bern

Salzburg

Nürnberg

1. Man nennt … die Stadt des Buches und der Musik.

Dresden

Leipzig

Weimar

2. In … befinden sich das Dürerhaus, das Verkehrsmuseum und das Spielzeugmuseum.

Nürnberg

Salzburg

Wien

3. …ist die schönste Stadt Deutschlands.

Weimar

Dresden

Leipzig

Stimmt es?

Stimmt es?

  • 1. Dresden liegt an der Elbe.
  • 2. Leipzig nennt man Goethe-und-Schiller-Stadt.
  • 3. Die erste deutsche Eisenbahn wurde in Weimar gebaut.
  • 4. In Dresden befindet sich die größte Bibliothek in Europa.
  • 5. Leipzig ist durch die Internationale Buchkunstausstellung bekannt.
  • 6. Nürnberg wurde im 12. Jahrhundert gegründet.
  • 7. Der Zwinger befindet sich in Dresden.
Wählt bitte die richtige Antwort auf folgene Fragen!

Wählt bitte die richtige Antwort auf folgene Fragen!

  • 1 ) Wer leitete in Leipzig den Knabenchorder Thomanerkirche?      
  • a) Schumann   b) Wagner   c) Bach
  • 2 ) Wann wurde Nürnberg gegründet?
  • a) im 10. Jahrhundert b) im 11. Jahrhundert c) 12. Jahrhundert
  • 3) Welcher Maler wurde in Nürnberg geboren?
  • a) Rafaell b) Dürer c) Rembrandt
  • 4) Welche berühmten Dichter lebten in Weimar?
  • a) Goethe, Schiller b) Goethe, Heine c) Schiller, Heine
Hausaufgabe  1 - die Stadt  2 – reich an der Geschichte, interessant  3 – liegt, wurde gegründet, wird genannt  4 – Hier gibt es Vieles sehenswert.  5 – die Sehenswürdigkeiten und die berühmten Menschen

Hausaufgabe

1 - die Stadt 2 – reich an der Geschichte, interessant 3 – liegt, wurde gegründet, wird genannt 4 – Hier gibt es Vieles sehenswert. 5 – die Sehenswürdigkeiten und die berühmten Menschen

? Reflexion  Ende gut - alles gut  Was haben wir heute in der Stunde gemacht? Was habt ihr heute in der Stunde erfahren? Was ist Neues, Interessantes ? Habt ihr heute der Stunde gefallen?

?

Reflexion Ende gut - alles gut

Was haben wir heute in der Stunde gemacht?

Was habt ihr heute in der Stunde erfahren?

Was ist Neues, Interessantes ?

Habt ihr heute der Stunde gefallen?

Wie ist unsere Stimmung? Wir sind lustig! Wir sind traurig . Ich danke Ihnen für Arbeit

Wie ist unsere Stimmung?

Wir sind lustig! Wir sind traurig .

Ich danke Ihnen für Arbeit

Moskau 1. Man nennt das alte Moskau ein Denkmal der altrussischen … . 2. Moskau … die Stadt der Museen. Touristen nennt man Baukunst 3. Moskau nennt man die Stadt der … Kreml Museen der Diamantenfonds . 4. Den … nennt man das Herz Moskaus. 5. Im Kreml befinden sich auch die ber ühmte Rüstkammer und … . 6. Viele … besuchen den Moskauer Kreml und bewundern ihn.

Moskau

1. Man nennt das alte Moskau ein Denkmal der altrussischen … .

2. Moskau … die Stadt der Museen.

  • Touristen
  • nennt man
  • Baukunst

3. Moskau nennt man die Stadt der …

  • Kreml
  • Museen
  • der Diamantenfonds

.

4. Den … nennt man das Herz Moskaus.

5. Im Kreml befinden sich auch die ber ühmte Rüstkammer und … .

6. Viele … besuchen den Moskauer Kreml und bewundern ihn.

Moskau schöne weiße Kirchen mit goldenen Kuppeln, Klöster und Paläste, viele historische Gebäude, Parks, grüne Alleen. Schön. Juri Dolgoruki . dieTretjakow-Galerie, die Basilius-Kathedrale , da s historische Museum, das Puschkin – Theater, die Lomonosow- Universität, der Fernsehturm Ostankino ,  der Wachtangow-Theater . Jahrhundert. 1. Moskau wurde im 12. … gegründet. 2. Moskau wurde von … gegründet. 3. Unsere Hautstadt ist groß und … . 4. In Moskau gibt es …, … ,…, … . 5. Zu den Sehenswürdigkeiten der Stadt gehören …, …, …,… .

Moskau

  • schöne weiße Kirchen mit goldenen Kuppeln, Klöster und Paläste, viele historische Gebäude, Parks, grüne Alleen.
  • Schön.
  • Juri Dolgoruki .
  • dieTretjakow-Galerie, die Basilius-Kathedrale , da s historische Museum, das Puschkin – Theater, die Lomonosow- Universität, der Fernsehturm Ostankino , der Wachtangow-Theater .
  • Jahrhundert.

1. Moskau wurde im 12. … gegründet.

2. Moskau wurde von … gegründet.

3. Unsere Hautstadt ist groß und … .

4. In Moskau gibt es …, … ,…, … .

5. Zu den Sehenswürdigkeiten der Stadt gehören …, …, …,… .


Получите в подарок сайт учителя

Предмет: Немецкий язык

Категория: Презентации

Целевая аудитория: 7 класс.
Урок соответствует ФГОС

Скачать
Лицо города-визитная карточка страны

Автор: Юденко Ольга Ивановна

Дата: 08.12.2018

Номер свидетельства: 489631

Получите в подарок сайт учителя

Видеоуроки для учителей

Курсы для учителей

ПОЛУЧИТЕ СВИДЕТЕЛЬСТВО МГНОВЕННО

Добавить свою работу

* Свидетельство о публикации выдается БЕСПЛАТНО, СРАЗУ же после добавления Вами Вашей работы на сайт

Удобный поиск материалов для учителей

Ваш личный кабинет
Проверка свидетельства